Alle Kategorien
Suche

Augen größer schminken

Augen größer schminken1:37
Video von Linda Erbstößer1:37

Viele Frauen wünschen sich größere Augen. Nichts ist verführerischer und anziehender als ein offener Blick aus großen Bambi-Augen. Auch wenn Sie Brillenträgerin sind oder eben nicht von Mutter Natur begünstigt wurden, können Sie mit ein paar kleinen Schminktricks einiges für den großen Augenaufschlag tun.

Was Sie benötigen:

  • Concealer
  • Puder
  • Wimpernzange
  • Mascara
  • Lidschatten in hell und dunkel
  • hellen Kajalstift

Kleine Augen ganz einfach groß schminken

  • Die Beautywelt wird von einigen Mythen regiert. Schwarz macht größer, je dunkler, desto besser und Lidschatten immer bis unter die Braue auftragen. Vergessen Sie alles, was Sie bisher gehört haben und letztendlich nie funktioniert hat. Um kleinere Augen größer wirken zu lassen, benötigen Sie weder eine professionelle Make-up-Beratung, noch eine riesige Visagisten-Ausrüstung.
  • Egal ob große oder kleine Augen, vor dem Schminken sollten Sie eine Augencreme auftragen, die glättend wirkt und den Blick offener und wacher wirken lässt. Kosmetikerinnen empfehlen Frauen ab 25 morgens oder abends eine Augencreme anzuwenden. So beugen Sie zusätzlich auch noch kleinen Lachfältchen vor.
  • Augenringe und dunkle Schatten unter den Augen lassen den Blick automatisch müder und die Augen kleiner wirken. Decken Sie die dunklen Ringe mit einem Concealer ab, klopfen Sie ihn leicht ein und tupfen mit dem Finger etwas losen Puder darüber. Der erste Schritt in Richtung Strahle-Augen ist damit schon einmal gemacht.
  • Nun kommt eine Wimpernzange zum Einsatz. Fönen Sie die Zange leicht an und halten Sie sie an den oberen Wimpernrand. Verharren Sie so einige Sekunden und wiederholen den Vorgang noch ein zweites Mal. Ihre Wimpern sind nun schön geschwungen, ihr Blick öffnet sich, die Augen erscheinen dadurch größer.
  • Danach tuschen Sie die Wimpern am oberen und am unteren Wimpernkranz. Dunkelhaarige Frauen nehmen hierfür schwarz, blonde oder rothaarige Frauen sollten einen Grau- oder Braunton verwenden, das wirkt natürlicher.
  • Danach nehmen Sie ein klein wenig schwarzen oder dunkelgrauen Lidschatten auf einen Lidschattenapplikator und fahren damit ganz leicht am oberen Augenlid direkt dort, wo die Wimpern ansetzen, entlang. Dadurch wirken die Wimpern fülliger, das Auge insgesamt größer. Auf das bewegliche Lid tragen Sie nun leicht mit dem Finger hellen Lidschatten auf und streichen ihn sanft bis zur Braue aus.
  • Oberhalb der unteren Wimpern fahren Sie mit einem weißen oder rosa Kajalstift an der Innenseite entlang und verwischen ihn leicht mit einem Wattestäbchen. Durch den Hell-Dunkel-Kontrast erscheint das Auge nun größer, Ihr Blick strahlt.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos