Alle Kategorien
Suche

Aufwärmspiele fürs Turnen - zwei Ideen

Aufwärmspiele fürs Turnen sollen den Kindern Spaß machen und die Muskulatur durchbluten. Die folgenden Anregungen können Ihnen dabei als Inspiration dienen.

Aufwärmspiele sollen Kindern Spaß machen.
Aufwärmspiele sollen Kindern Spaß machen.

Mit Aufwärmspielen können Sie Kinder optimal aufs Turnen vorbereiten.

Aufwärmspiele sollen Spaß machen

Ein beliebtes und lustiges Aufwärmspiel fürs Turnen und den gesamten Sportunterricht ist das Spiel 'Feuer, Wasser, Sturm'. 

  1. Zu Beginn des Spiels laufen alle Schüler durch die Halle, ohne dabei eine Richtung oder Reihenfolge zu beachten.
  2. Nach einigen Momenten rufen Sie laut in die Halle 'Wasser' hinein. Alle Kinder müssen nun den Boden verlassen und dabei auf Bänke oder Sprossenwände klettern. Dort verharren sie, bis Sie den Befehl zum Weiterlaufen erteilen.
  3. Rufen Sie den Sturm aus, müssen die Kinder die Bodenlage einnehmen und sich mit dem Bauch nach unten auf den Boden legen, bis der Sturm vorbei ist.
  4. Bei Feuer sollten sich die Kinder ebenfalls in Sicherheit bringen. Hierfür ist es günstig, wenn Matten oder Reifen in der Halle verteilt liegen, die den Kindern einen sicheren Zufluchtsort bieten, bis das Feuer erloschen ist und sie weiterlaufen können.

Mit Spielen fürs Turnen warm machen

Bewegungsspiele sind fürs Aufwärmen ideal. Tier-Imitationen eignen sich hervorragend, um den gesamten Körper zu durchbluten.

  1. Alle Kinder stellen sich im Kreis auf. Sie beginnen und machen ein Tier vor, zum Beispiel eine Katze, die geschmeidig über den Boden kriecht.
  2. Die Kinder machen das Tier nun einen Moment lang nach. Dann ist einer der Schüler mit einem anderen Tier dran, das erneut von allen imitiert werden muss.
  3. Wollen Sie den Schwierigkeitsgrad erhöhen, können Sie die Kinder nicht nur ein neues Tier, sondern auch die vorher genannten Tiere, nachahmen lassen. Das schult zugleich die Konzentrationsfähigkeit.
  4. Das Spiel endet üblicherweise, wenn jeder Schüler einmal mit dem Vormachen dran war.

Sind Sie mit den Aufwärmspielen durch, können Sie mit dem Turnen beginnen. Viel Spaß dabei!

Teilen: