Alle ThemenSuche
powered by

Aufwärmspiele für Senioren

Sind Sie Sporttrainer für ältere Mitmenschen, sollten Sie Aufwärmspiele für Senioren finden, die Spaß machen und niemanden überfordern.

Weiterlesen

Aufwärmspiele für Senioren sollen Spaß machen.
Aufwärmspiele für Senioren sollen Spaß machen.

Was Sie benötigen:

  • Platz
  • Bälle
  • Stühle
  • Musik

Ideen für Aufwärmspiele im Seniorensport

Ältere Mitmenschen sind etwas langsamer in ihrer Bewegung und Reaktionsfähigkeit. Umso wichtiger ist, dass sie auch im Alter fit bleiben und Sport treiben. Damit das Training für die Senioren nicht zu Verletzungen und Krämpfen führt, sollten die Aufwärmspiele, die Sie mit Ihnen durchführen, altersgerecht sein, aber trotzdem Spaß machen.

  • Sehr effektiv sind in jedem Alter Aufwärmspiele, die mit einem Ball durchgeführt werden. Beim ersten Spiel stellen Sie sich zusammen mit den Senioren in einem Kreis auf. Nun werfen Sie einen Ball zu einem der Teilnehmer, der diesen fangen muss. Diese Person wirft ihn dann zum nächsten Mitspieler und so weiter. Sind Ihre Senioren etwas fitter, können Sie zwei oder drei Bälle ins Spiel bringen.
  • Zum Aufwärmen eignen sich Tanzspiele besonders gut. Dabei sollten keine Höchstleistungen erwartet werden, es geht nur um das Aufwärmen der Muskulatur. Die Senioren stehen in einer oder mehreren Reihen nebeneinander, mit genügend Abstand zueinander. Sie stehen vorn und führen einfache Tanzübungen vor. Achten Sie dabei auf Dehnung, Streckung und gut ausgeführte Bewegungen. Um das ganze interessanter zu gestalten, können Sie jeden Senior einen Partner suchen lassen, mit dem er zur Musik tanzen muss. Wenn die Musik aufhört, wird der Partner gewechselt.
  • Beliebte Aufwärmspiele für Senioren sind die, die zugleich die Reaktionsfähigkeit fördern. Bestimmt kennen Sie die Reise nach Jerusalem. Stellen Sie einen Stuhl weniger in die Mitte des Raumes, als es Teilnehmer gibt, und lassen Sie die Sportgruppe um die Stühle wandern und tanzen, während die Musik erklingt. Ist die Musik aus, müssen sich alle Personen sofort hinsetzen. Der Senior, der keinen Stuhl bekommen hat, scheidet aus. Anschließend wird ein weiterer Stuhl weggenommen und das Spiel beginnt erneut.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Brücke beim Turnen lernen - so geht's
Sebastian Pekrul
Sport

Brücke beim Turnen lernen - so geht's

Die Brücke ist eine Übung beim Turnen, die nicht nur Vielen besonders schwer fällt, sondern bei der man sich auch leicht überanstrengen oder gar verletzen kann. Wenn Sie die …

Tipps zum Spagat lernen - so geht es ohne Schmerzen
Annemarie Kremser
Sport

Tipps zum Spagat lernen - so geht es ohne Schmerzen

Der Spagat fasziniert viele Menschen und ist vor allem aus dem Ballett bekannt. Mit den richtigen Tipps, etwas Zeitaufwand und Geduld kann ihn jeder erlernen. Mit der richtigen …

Fürs Badminton aufwärmen - einfache Übungen
Marc Tilian
Sport

Fürs Badminton aufwärmen - einfache Übungen

Badminton ist ein idealer Sport – sowohl für Einzelkämpfer als auch für Teamplayer. Außerdem ist Badminton sehr belastend und macht den ganzen Körper fit – ideal wenn Sie Sport …

Ähnliche Artikel

Das Aufwärmen beim Basketball fördert auch Konzentration und Ballgefühl.
Sebastian Pekrul
Sport

Aufwärmen beim Basketball - einfache Übungen

Wie bei allen Ballsportarten sollten auch beim Basketball vor dem Spiel immer ein paar effektive Übungen zum Aufwärmen gemacht werden. Das Aufwärmen dient beim Basketball nicht …

Auch beim Volleyball gehören Aufwärmübungen dazu.
Noah Brant
Sport

Sport - Aufwärmübungen für Volleyball

Treiben auch Sie oft Sport und spielen gern Volleyball? Vor allem bei dieser Sportart kommt es zu schnellen und intensiven Muskelbeanspruchungen. Um Verletzungen vorzubeugen, …

Tennis - Aufwärmen leicht gemacht
Aleksandra Blal
Sport

Tennis - Aufwärmen leicht gemacht

Unabhängig vom Alter, Geschlecht und Erfahrung des Sportlers sollte jedes Tennistraining von einem kurzen Aufwärmen begleitet werden.

Lockeres Laufen zum Aufwärmen
Nadine Ehlert
Sport

5 Laufübungen zum Aufwärmen

Laufübungen zum Aufwärmen sind langweilig und immer das Gleiche? So muss es nicht sein. Gerade beim Aufwärmtraining kann man Sportübungen und Rennen fantasievoll verbinden und …

Schon gesehen?

Aufwärmen im Turnen - so geht's
Diana Syring
Sport

Aufwärmen im Turnen - so geht's

Egal ob am Reck, am Boden oder auf dem Stufenbarren. Wer oft turnt, weiß, dass gutes Aufwärmen ein absolutes Muss ist. Aber wie funktioniert gutes Aufwärmen im Turnen und …

Aufwärmen für den Weitsprung - so geht´s
Noah Brant
Freizeit

Aufwärmen für den Weitsprung - so geht's

In der Leichtathletik ist es enorm wichtig, dass man sich gut erwärmt, bevor man sportliche Leistung erbringt. So sollte man sich auch vor dem Weitsprung gut aufwärmen und …

Seniorensport - Übungen um im Alter fit zu bleiben
Günther Burbach
Sport

Seniorensport - Übungen um im Alter fit zu bleiben

Alt zu werden, geht oftmals mit der Angst einher, im Alltag auf fremde Hilfe angewiesen zu sein. Sei es der Rücken, der schmerzt, sei es die fehlende Luft beim Treppensteigen, …

Das könnte sie auch interessieren

Eine starke Muskulatur für Schulter und Rücken ist die beste Prävention.
Jasmin Müller
Sport

Schulter- und Rückentraining zu Hause

Ein gutes Muskelkorsett für Schulter und Rücken ist wichtig, um Schmerzen und Verspannungen vorzubeugen und die aufrechte Haltung zu unterstützen. Für das Schulter- und …

Bei überdehnten Sehnen hilft der Physiotherapeut.
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Sehnen überdehnt - Informatives

Zu überdehnten Sehnen kommt es immer wieder. Diese Verletzungsform gehört zu den häufigsten Sportverletzungen. Aber auch bei der täglichen Arbeit oder im Haushalt kann es zu …

Nur richtige Sit-ups haben Wirkung.
Fanni Schmidt
Sport

Wie mache ich Sit-ups richtig?

Sit-ups gehören zu den Klassikern unter den Bauchmuskelübungen. Sie lassen sich fast überall und jederzeit durchführen und sind somit eine gute Übung für das freie Training …

Krampfadern entstehen meist an den Beinen - durch Kompressionsstrümpfe lassen sie sich vorbeugen
Fanni Schmidt
Gesundheit

So können Sie Krampfadern vorbeugen

Müde und schwere Beine, vor allem beim Stehen und Sitzen, geschwollene Knöchel und nächtliche Wadenkrämpfe – meist sind dies die typischen Beschwerden bei Krampfadern. Frauen …

Schwindel? Es könnte am Fruchtzucker liegen.
Margarete Link
Sport

Schwindel nach Fahrradfahren - was tun?

Fahrradfahren ist gesund und macht fit. Zudem ist das Fahrradfahren ein sehr beliebter Sport. Nur was ist, wenn Ihnen danach jedesmal schwindelig wird? Dann wird das Radfahren …

Für jeden das passende Hobby!
Judith Lungstraß
Freizeit

Keine Hobbys - was tun?

Vor lauter Schule, Studium und Arbeit geraten Freizeit und Hobbys oft viel zu kurz. Irgendwann kommt man dann möglicherweise sogar an den Punkt, an dem man keine Hobbys mehr …