Alle Kategorien
Suche

Aufschläge im Volleyball - so lernen Sie den Tennisaufschlag

Der Tennisaufschlag ist eine der Grundtechniken im Volleyball. Beherrscht man ihn, sind andere Aufschläge und der Angriffsschlag wesentlich leichter zu erlernen. Lesen Sie, wie er bestimmt klappt.

So trainieren Sie den Tennisaufschlag.
So trainieren Sie den Tennisaufschlag.

Was Sie benötigen:

  • Volleyballausrüstung
  • Volleyball
  • Tennisball

Tennisaufschläge schulen die Grundtechnik

Im Volleyball gibt es verschiedene Techniken, einen Aufschlag auszuführen: den Tennisaufschlag, den Sprungaufschlag und den Float-Aufschlag. Die Grundtechnik aller Aufschlagsarten ist die des Tennisaufschlags; beherrscht man diesen, fällt es deutlich leichter, die anderen beiden Aufschlagsvarianten auszuführen. 

  • Beim Tennisaufschlag wird vor allem die richtige Armbewegung geschult. Diese ist nicht nur für den Aufschlag, sondern auch beim Angriffsschlag sehr wichtig, da hier die gleiche Bewegung ablaufen sollte, nur das Handgelenk eine noch energischere Bewegung ausführt. 
  • Um den Tennisaufschlag zu üben, sollten Sie zunächst den Spielern die Grundbewegung vorstellen, danach mit einem Tennisball die Armbewegungen ausführen lassen und später erst mit dem Volleyball üben. Viele Wiederholungen sind das A und O beim Training von Tennisaufschlägen und der Armbewegungen im Volleyball. 

So führen Sie die Volleyball-Bewegung aus

  1. Stellen Sie sich in eine leichte Schrittstellung, wobei beim Rechtshänder das linke Bein vorne steht, beim Linkshänder das rechte. Auch die Hüfte ist nach hinten gerichtet. 
  2. Heben Sie die Arme so an, dass der Nicht-Schlagarm ausgestreckt nach vorne zeigt. Hierauf wird später der Volleyball platziert und angeworfen. 
  3. Der Schlagarm sollte in der Achselhöhle einen 90-Grad-Winkel bilden und noch weiter als die Hüfte nach hinten zeigen. Das Handgelenk lassen Sie zunächst locker. 
  4. Werfen Sie nun den Ball an und treffen Sie ihn an der höchsten Stelle, die Sie mit dem Arm erreichen können. Dabei schnellen Sie zunächst mit dem Ellenbogen nach vorne und Ziehen den Unterarm nach. Das Handgelenk klappen Sie beim Berühren des Balles so ab, dass Sie eine Vorwärtsrotation erreichen. 

Mit dem Tennisball sollten Sie zunächst das Abklappen des Handgelenks und das richtige Ausführen der Armbewegungen trainieren und dann die Volleybälle für die Aufschläge mit einbinden. 

Teilen: