Alle Kategorien
Suche

Aufkleber von Holz entfernen - so klappt's

Aufkleber von Holz entfernen - so klappt´s2:22
Video von Bruno Franke2:22

Fast jeder hat sich als kleines Kinder über Aufkleber gefreut und wollte diese natürlich gleich irgendwo hin kleben. Doch was kann man tun, wenn man (alte) Aufkleber von Holz wieder entfernen möchte?

Was Sie benötigen:

  • Putzlappen
  • Schwamm
  • Öl oder Fett
  • Haarspray
  • Spülmittel
  • Terpentin
  • Nagellackentferner
  • Fön
  • Cerankochfeldschaber

Holzmöbel mit Aufklebern wirksam behandeln

  1. Es gibt mehrere Möglichkeiten alte Aufkleber von Holz zu entfernen. Doch Sie sollten auf jeden Fall dabei sehr vorsichtig sein, damit Sie die Holzoberflächen nicht beschädigen, sondern diese gut von Aufklebern befreien.
  2. Eine Möglichkeit Aufkleber von Holz zu entfernen, ist das Reinigen mit ein wenig Öl oder Fett. Öl/Fett mit einem Putzlappen oder einem Schwamm auf den besagten Aufkleber auftragen, kurz einwirken lassen und leicht durch Rubbeln mit den Putzlappen/Schwamm alle Reste entfernen. Aber nicht zu viel Öl oder Fett benutzen, damit das Holz nicht beschädigt wird.
  3. Oder Sie versuchen den Aufkleber mit Haarspray zu entfernen. Haarspray auf den Aufkleber sprühen und so lange das Haarspray noch flüssig ist den Aufkleber vom Holz mit Hilfe des Putzlappen/Schwamm lösen. Auch hier gilt: nicht zu viel Haarspray verwenden.
  4. Weitere Alternativen zum Öl /Fett oder Haarspray sind zum Beispiel Spülmittel, Terpentin oder aber Nagellackentferner. Einfach (wie oben beschrieben) ein wenig von diesen Reinigungsmitteln durch einen Putzlappen oder einen Schwamm auf den Aufkleber auftragen und alle Reste entfernen. Vor allem aber bei Nagellackentferner und Terpentin müssen Sie wieder sehr vorsichtig sein und nur geringe Mengen benutzen, da sonst die Holzoberfläche angegriffen werden kann.
  5. Eine andere Möglichkeit, um den Aufkleber vom Holz zu bekommen, ist das Entfernen mit einem Fön. Den Aufkleber auf dem Holz mit dem Fön erwärmen und mit dem Putzlappen/Schwamm beseitigen. Achten Sie darauf, dass der Fön das Holz nicht zu stark erwärmt.
  6. Hartnäckige Aufklebereste, die beim Reinigen mit den Reinigungsmitteln durch Putzlappen oder Schwamm nicht beseitigt werden konnten, können mit einem Cerankochfeldschaber beseitigt werden. Aber hierbei ist allerhöchste Vorsicht geboten, damit der Cerankochfeldschaber nicht die Holzoberfläche zerkratzt. Den Schaber ganz flach (fast parallel zur Oberfläche) führen und so versuchen die letzten Aufkleberreste zu entfernen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos