Alle Kategorien
Suche

Aufkleber Länderkennzeichen - Hinweise

Fahren Sie mit Ihrem Auto ins Ausland, muss sich auf Ihrem Fahrzeug ein Länderkennzeichen befinden. Haben Sie noch kein EU-Nummernschild, müssen Sie dieses austauschen oder einen Aufkleber an Ihrem Fahrzeug anbringen.

Bei jedem Fahrzeug muss man das Herkunftsland erkennen.
Bei jedem Fahrzeug muss man das Herkunftsland erkennen.

Ein Länderkennzeichen muss sich auf jedem Fahrzeug befinden, sobald es die Grenze überfährt. Innerhalb der Europäischen Union erkennen Sie das Heimatland des Fahrzeugs an einem Aufdruck auf dem Nummernschild. Früher wurden Aufkleber verwendet, was in einigen Ländern auch jetzt noch als Standard gilt.

Das Länderkennzeichen ist auf dem Auto verpflichtend anzubringen

  • Die Länderkennzeichen sind für Fahrzeuge verbindend festgelegt. Für Deutschland steht beispielsweise das "D".
  • Haben Sie Ihr Fahrzeug nach 1995 zugelassen und sich für die damals teureren EU-Kennzeichen entschieden, ist das Länderkennzeichen bereits integriert. Sie finden es auf der linken Seite Ihres Kennzeichens unter den gelben Sternen der EU.
  • Haben Sie noch ein altes Kennzeichen, müssen Sie an der Rückseite Ihres Fahrzeugs deutlich sichtbar ein Länderkennzeichen anbringen, wenn Sie mit Ihrem Auto außerhalb von Deutschland unterwegs sein möchten.

Ein Aufkleber ist nur bei alten Kennzeichen notwendig

  • Die Aufkleber bekommen Sie im Fachhandel für Autozubehör. Supermärkte und Tankstellen vertreiben diese nur noch gelegentlich, denn aufgrund der Länderkennzeichnung auf den Nummernschildern wird nur noch selten nachgefragt.
  • Achten Sie darauf, dass Sie den zertifizierten Aufkleber kaufen, denn nur dieser besitzt bei einer Polizeikontrolle Gültigkeit. Er ist oval, hat einen weißen Untergrund und wird mit einem schmalen schwarzen Streifen umrandet. In der Mitte befindet sich das "D", dieses ist ebenfalls schwarz.
  • Andere Aufkleber mit buntem Untergrund, in anderen Farben oder mit der EU-Flagge, dürfen Sie zwar nutzen, wenn Sie jedoch kein EU-Kennzeichen haben, sind diese nicht gültig.

Sie sind nicht verpflichtet, ein Autokennzeichen, das Sie an einem Fahrzeug oder an einem Anhänger vor 1995 erworben haben, gegen ein EU-Kennzeichen auszutauschen. Wenn Sie ausschließlich im Inland unterwegs sind, ist es nicht notwendig, einen Aufkleber anzubringen. Wenn Sie jedoch ins Ausland fahren, dürfen Sie die Grenze ohne Länderkennzeichen nicht passieren.

Teilen: