Alle Kategorien
Suche

Aufheller für die Haare verwenden - darauf sollten Sie achten

Schöne, helle Haare sind im Sommer ein Hingucker. Haben Sie auch blonde Haare, die mit der Zeit aber immer dunkler werden? Alles über Aufheller für die Haare finden Sie hier.

Zitronen als Aufheller für die Haare.
Zitronen als Aufheller für die Haare. © Sara_Hegewald / Pixelio

Die meisten Menschen mit blonden Haaren, bekommen im Lauf ihres Lebens dunklere Haare. Es gibt verschiedene Methoden, um Ihre Haare wieder heller zu machen. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Natürliche Aufheller

Es gibt viele verschiedene Meinungen darüber, was hilft, die Haare heller zu machen. Teilweise klappt dies auch, probieren Sie die Hausmittelchen doch einfach einmal aus.

  • Der Zitronensaftaufheller-Tipp: Zitronensaft soll Ihre Haare heller machen. Einfach den Zitronensaft mit etwas Shampoo auf die Haare geben, circa eine Stunde einwirken lassen und ausspülen. Am besten danach noch eine Kur für die Haare auftragen, damit Sie richtig schön glänzen.
  • Aufheller Kamille: Kamille soll Ihre Haare auch aufhellen. Hierzu einfach Kamillentee kochen, abkühlen lassen und die Haare anschließend mit dem Kamillentee waschen.
  • Die Sonne ist auch ein natürlicher Aufheller. Sobald die ersten Sonnenstrahlen zu sehen sind, sollten Sie aus dem Haus und in die Sonne gehen. Nach ein paar Wochen merken Sie sichtlich, dass Ihre Haare wieder heller sind.

Haare chemisch aufhellen

  • Die einfachste Methode, die Haare aufzuhellen, ist der Besuch beim Friseur. Egal, ob helle Strähnchen oder eine komplette Färbung: Die Haare sind danach auf jeden Fall heller. Meist ist so eine chemische Aufhellung aber nicht so gut für Ihre Haare.
  • Ein weiterer Aufheller sind Tönungen. Diese machen die Haare um wenige Nuancen heller und lassen die Haare strahlen. Gehen Sie einfach in den Drogeriemarkt und suchen Sie sich Tönungen in Goldblond heraus. Anschließend einfach auf die Haare auftragen, einwirken lassen, ausspülen. Anschließend föhnen und stylen.
  • Es gibt auch viele Aufheller-Shampoos. Beispielsweise Go-Blonder von John Frieda. Das Shampoo soll die Haare von Wäsche zu Wäsche heller machen.
  • Des Weiteren gibt es verschiedene Blond-Sprays, die auf das Haar aufgesprüht werden und die Haare sichtbar aufhellen.

Welcher der richtige Aufheller für Ihr Haar ist, müssen Sie für sich entscheiden, es gibt viele verschiedene Methoden, um dunkler gewordenes Haar wieder heller zu bekommen, auf natürlichem oder chemischem Weg.

Teilen: