Alle Kategorien
Suche

Auf Windows 7 den Bildschirmschoner einrichten - so geht's

Auf Windows 7 den Bildschirmschoner einrichten - so geht´s1:52
Video von helpster1:52

Machen Sie Ihren Computer mit Windows 7 lebendiger und verpassen Sie ihm einen Bildschirmschoner, damit er Sie nicht mehr langweilt!

Was Sie benötigen:

  • ein paar Mausklicks

Bildschirmschoner richtig einstellen

Mit Windows 7 ist die Einstellung und Änderung des Bildschirmschoners sehr einfach geworden. So können Sie das in ein paar einfachen Mausklicks erledigen, ohne Ihrem Kopf zu schaden.

  1. Drücken Sie dafür als erstes die rechte Maustaste auf einer freien Stelle auf dem Desktop und gehen dann ganz nach unten auf "Anpassen". Es öffnet sich ein neues Fenster. In diesem klicken Sie dann unten rechts auf "Bildschirmschoner".
  2. Nun können Sie unter "Bildschrimschoner" Ihren persönlichen Favoriten auswählen. Sie können immer auf "Vorschau" klicken, damit der Bildschirmschoner Ihnen auf Vollbild präsentiert wird.
  3. Sie können auch beispielsweise Ihre persönlichen Fotos als Bildschirmschoner einstellen und so wiedergeben lassen.
  4. Einige Bildschirmschoner erlauben zudem, spezifischere Einstellungen vorzunehmen. Unter "Einstellung" können Sie z.B. die Auflösung und Größe einstellen, lassen Sie es aber am besten bei den voreingestellten Angaben.
  5. Bei "Wartezeit" stellen Sie ein, nach wie langer Zeit ohne Benutzung des Computers der Bildschirmschoner abgespielt werden soll. Anschließend drücken Sie auf "Übernehmen" und dann auf "Ok".

    Auf Windows 7 den Bildschirmschoner deaktivieren

      1. Um den Bildschirmschoner wieder auszuschalten, gehen Sie wie oben vor. Gehen auf "Anpassen", indem Sie mit der rechten Maustaste auf einer freien Stelle auf dem Desktop klicken und gehen unten rechts wieder auf "Bildschirmschoner".
      2. Nun wählen Sie unter "Bildschirmschoner" die Auswahl "(Kein)". Letztendlich brauchen Sie nur noch auf "Übernehmen" und "Ok" zu drücken.

        Verwandte Artikel

        Redaktionstipp: Hilfreiche Videos