Alle Kategorien
Suche

Auf wieviel Grad sollte man Handtücher waschen?

Auf wieviel Grad sollte man Handtücher waschen?1:12
Video von Samuel Klemke1:12

Auf wieviel Grad Sie Handtücher waschen sollten, liegt auch mit daran, wozu diese speziell genutzt werden. Ein stark verschmutztes Handtuch aus dem Werkstattbereich ist natürlich anders zu behandeln als eines, welches im Frisiersalon ausschließlich zum Abtrocknen frisch gewaschener Haare verwendet wird.

Auf wieviel Grad Sie einzelne Handtücher waschen müssen

  • Bei Handtüchern, die eigentlich nur dazu dienen, keine hygienisch bedenklichen Reinigungsvorgänge zu unterstützen und nur dazu benutzt werden eigentlich gründlich gesäuberte Regionen des Körpers, wie beispielsweise den Kopf oder speziell die Haare, abzutrocknen, ist es sicherlich nicht notwendig hier auf Temperaturen von über 45 Grad zu gehen, um die betreffenden Handtücher zu waschen, wenn sie denn nach einmaligem Gebrauch in die Wäsche kommen. Je nachdem zu wieviel Verwendungen Sie dieses Handtuch heranziehen, sollten Sie es dann doch eher bei 60 Grad waschen, weil erst ab diesen Temperaturen Bakterien und Keime abgetötet werden.
  • Anders sieht es bei stark verschmutzten Handtüchern aus, die ständig mit schmutzigen und nur teilgereinigten Händen, wie es eventuell in einer Werkstatt der Fall sein könnte, in Berührung kommen. Diese sollten Sie mindestens auf 60 Grad waschen, um einen wenigstens annehmbaren Reinheitsgrad zu erreichen. Je nachdem auf wieviel Grad diese Handtücher laut Wäscheetikett gewaschen werden dürfen, ist natürlich eventuell auch das Waschen auf 95 Grad angebracht.
  • Haben Sie Handtücher zu waschen, die im Pflegebereich zur Anwendung kommen, so gilt für diese selbstverständlich ein besonderes Sauberkeitsgebot, hier sollte auf jeden Fall immer auf 95 Grad gewaschen werden.

Zu jedem Einsatzbereich das passende Handtuch wählen

Handtücher gibt es in unzähligen Ausführungen, mal bunt, mal in gedeckten Farben und in strahlendem Weiß. All diese Handtücher unterscheiden sich nicht nur in ihrem Äußerlichen, sondern auch in Ihrer Waschbarkeit. So vertragen es die bunten Handtücher gerade mal bei 30 Grad bis eventuell 45 Grad gewaschen zu werden, damit die Farben nicht leiden. Die gedeckten Farben vertragen auf jeden Fall eine 60-Grad-Wäsche, und die weißen Handtücher sind in der 95-Grad-Wäsche bestens aufgehoben.

  • Bunte Handtücher, die Sie nur auf niedrigen Gradzahlen waschen können, sollten Sie dementsprechend auch nur dort zum Einsatz bringen, wo Sie keine außerordentlichen Verschmutzungen forttragen.
  • Handtücher mit gedeckten Farben sind bestens nach handwerklichen Tätigkeiten zu benutzen und sollten nach dem ersten Einsatz in diesem Bereich auch ausschließlich dafür weiter verwendet werden.
  • Weißen Handtüchern ist es egal auf wieviel Grad Sie diese waschen; sie vertragen jede Temperatur, daher sollten Sie diese in Bereichen verwenden, wo Sie auf absolute Sauberkeit und Hygiene achtgeben müssen und sie somit in die Kochwäsche geben können.
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos