Alle Kategorien
Suche

Auf Partys gut ankommen - so werden Sie zum Star des Abends

Sie lieben Partys, doch Sie fühlen sich oft unwohl und fehl am Platz? Während andere im Mittelpunkt stehen, stehen Sie im Abseits? Lesen Sie hier, wie auch Sie zum Star des Abends werden können und was Sie tun müssen, damit Sie gut ankommen.

Sorgen Sie für Stimmung.
Sorgen Sie für Stimmung.

Was Sie benötigen:

  • Selbstbewusstsein
  • gute Laune
  • ein paar witzige Geschichten
  • lustige Partyspiele

Gehen Sie mal wieder feiern!

Sie lieben Partys - doch Sie fühlen sich deplatziert?

Springen Sie über Ihren Schatten und haben Sie Spaß. Mit etwas Vorbereitung können auch Sie auf vielen Partys zum Star des Abends werden. Lesen Sie hier, was Sie tun können, damit Sie auf der nächsten Feier einmal so richtig gut ankommen.

  • Das Gefühl, nicht wirklich dazuzugehören, hat wohl fast jeder schon einmal gehabt. Vor allem dann, wenn Sie auf Menschen treffen, die Sie kaum oder gar nicht kennen, kann sich diese unwohle Empfindung Ihnen förmlich aufdrängen. Gerade auf Partys ist das häufig der Fall. Schade, denn eigentlich wollten Sie doch Spaß haben.
  • Nun stehen Sie eher unbeteiligt im "Abseits", Sie fühlen sich unwohl, haben alles andere als Freude und Sie fragen sich, warum all die anderen so gut ankommen - nur Sie nicht. Vermutlich signalisieren Sie gerade eine gewisse Ablehnung und Unnahbarkeit, hervorgerufen durch Ihr Gefühl hier völlig fehl am Platz zu seien.
  • Sie überlegen, ob Sie nicht besser nach Hause gehen sollten? Tun Sie's nicht! Verderben Sie sich nicht den Abend - gehen Sie auf die anderen Gäste zu. Zeigen Sie sich von Ihrer unterhaltsamen Seite. Zögern Sie nicht - wenn Sie zulange darüber nachdenken, könnte Sie Ihr Mut schnell wieder verlassen.

Dinge, mit denen Sie garantiert gut ankommen

Stehlen Sie den anderen die Show! Sie können das!

  1. Lassen Sie es langsam angehen. Sie müssen sich nicht gleich in eine "Stimmungskanone" verwandeln. Suchen Sie Kontakt. Vielleicht entdecken Sie jemanden, der Ihnen sympathisch erscheint. Lächeln Sie, gehen Sie herüber und sprechen Sie ihn (oder sie) an. Stellen Sie sich vor.
  2. Versuchen Sie Ihr Gegenüber in ein unkompliziertes Gespräch zu verwickeln. Ein einfacher Small Talk kann "das Eis brechen" - mit jedem Wort werden Sie sich sicherer und wohler fühlen. Wenn Ihnen eine lustige Geschichte durch den Kopf geht, dann erzählen Sie sie ruhig. Lachen Sie - und bringen Sie auch Ihren Gesprächspartner zum Lachen.
  3. Sicher werden bald auch die anderen Gäste auf Sie aufmerksam werden. Wer fröhlich ist und gute Laune verbreitet, der steht schnell im Mittelpunkt einer Party. Schließlich ist es der Sinn einer jeden Feier, dass sich die Gäste gut unterhalten und Spaß haben.
  4. Befürchten Sie nicht, sich zu blamieren. Beobachten Sie einfach einmal, wie sich diejenigen verhalten, die gut bei den anderen ankommen. Finden Sie das peinlich? Denken Sie daran, es sind Menschen mit Stärken und Schwächen - genau wie Sie. Haben Sie keine Angst - sicher wird man Sie mögen.
  5. Vielleicht fallen Ihnen ein paar witzige Partyspiele ein. Denken Sie mal darüber nach. Wenn Ihnen dazu spontan nichts einfällt, dann bereiten Sie sich vor. Es gibt zahlreiche Bücher oder Internetseiten, mit Vorschlägen für unterhaltsame Spiele.

Um der Star einer Party zu sein, müssen Sie nicht das auffälligste Outfit des Abends tragen, Gehen Sie auf die anderen zu. Seien Sie fröhlich und sorgen Sie für gute Laune und Unterhaltung. Bringen Sie die anderen Gäste zum Lachen - so wird man sich sicher gerne an Sie erinnern.

Teilen: