Alle Kategorien
Suche

Auf Mallorca Perlen kaufen – darauf ist zu achten

Wenn Sie auf Mallorca Urlaub machen und dort Perlen kaufen wollen, dann sollten Sie genau darauf achten, ob es sich um echte Ware handelt, welche Sie erwerben.

Echte Perlen auf Mallorca erwerben.
Echte Perlen auf Mallorca erwerben.

Was Sie benötigen:

  • geschultes Auge
  • Juwelier auf Mallorca
  • Wissen über Zolleinfuhrbestimmungen

Bevor Sie mit Entsetzen daheim feststellen, dass es sich um Fälschungen von Perlen handelt, welche Sie während eines Mallorca-Urlaubs erworben haben und dabei womöglich noch viel Geld bezahlt haben, sollten Sie besser vorab wissen, was es zu beachten gilt.

Kaufen Sie echte Perlen auf Mallorca

  • Falls Sie auf der Suche nach echten Perlen auf Mallorca sind, dann sollten Sie definitiv Strandverkäufer oder aber Straßenhändler meiden. Diese bieten meistens Fälschungen an, welche darüber hinaus auch noch sehr überteuert sind.
  • Bei diversen Perlen ist die Rede von so genannten mallorquinischen Imitationsperlen, welche sich von einer echten Perlmuttperle nur in sehr geringem Maße bzw. gar nicht äußerlich unterscheiden. Da selbst diese Art von Perlen ein besonderes Herstellungsverfahren benötigt und die Art oftmals gefälscht wird, sollten Sie auch diesen Hinweis beachten.
  • Es handelt sich bei der Mallorca-Perle um eine einfache Glasperle, welche mehrfach in eine Art Perlmuttbrei eingetaucht wird, der aus Fischschuppen oder Muschelsand besteht und durch Beigabe von farbigen Mineralien für die Farbnuancen sorgt. 
  • Die bekanntesten Firmen sind "Perlas Majórica" und "Perlas Orquidea". Mallorca-Imitationsperlen sind ebenso resistent gegen Schweiß, Make-up, Pflegeprodukte, Parfüm, etc., wie echte Perlen. Echte mallorquinische Imitationsperlen gibt es nur mit Zertifikat, sodass Sie auch das bei Ihrem Kauf berücksichtigen sollten.
  • Die wesentliche Frage ist, ob es sich bei den Perlen, welche Sie auf Mallorca kaufen wollen, um Zuchtperlen, Naturperlen oder aber um Imitationen handelt. Echte Perlen haben darüber niemals ein und dieselbe Form (Unebenheiten und kleine Kratzer oder Rillen können daher ein Indiz für Echtheit sein).
  • Allerdings sollten Sie sich vorab genau über diverse Perlenqualitäten informieren, denn besonders hochwertige Perlen, in denen man sein Spiegelbild erkennt, können unter anderem nur durch ein geschultes Auge identifiziert werden, da auch Fälschungen oftmals diese Eigenschaft besitzen.
  • Des Weiteren spielt auch die Größe der Perlen, welche Sie auf Mallorca kaufen wollen, eine enorme Rolle, die ebenfalls berücksichtigt werden sollte. Die sogenannten Akoya-Perlen besitzen eine etwaige Größe von 6-8 mm, wobei Süßwasser- Tahiti- oder Südseeperlen eher größerer Natur sind.
  • Es gibt selbstverständlich auch echte Perlen auf Mallorca zu kaufen. Besuchen Sie am besten Juweliere oder renommierte Schmuckgeschäfte. Eine Übersicht ist sicherlich nützlich.

Kaufen Sie auf Mallorca Perlen mit einem größeren Wert, dann sollten Sie nicht vergessen, das beim Zoll zu deklarieren und die Zolleinfuhrbestimmungen zu lesen, wenn Sie sich auf die Rückreise begeben. Das erspart Ihnen nämlich, dass aus einem vermeintlichen Schnäppchen ein teures Mitbringsel wird.

Teilen: