Alle Kategorien
Suche

Auf Kleinanzeigen.ebay.de Gebrauchtes verkaufen - Schritt-für-Schritt-Anleitung

Sie haben etwas, das Sie nicht mehr benötigen? Zum Wegwerfen ist es zu schade? Dann nutzen Sie eine der modernen Möglichkeiten, aus Gebrauchtem Geld zu machen: Auf Kleinanzeigen.ebay.de kann jeder kostenlos im Handumdrehen Kleinanzeigen veröffentlichen.

In wenigen Schritten zu Ihrer Kleinanzeige
In wenigen Schritten zu Ihrer Kleinanzeige

Anleitung zum Verkaufen von Gebrauchtem auf Kleinanzeigen.ebay.de

  1. Geben Sie in der Google-Suche "Kleinanzeigen.ebay.de" oder alternativ "ebay-kleinanzeigen.de" ein.
  2. Um auf der Seite gebrauchte oder auch neue Artikel verkaufen zu können, müssen Sie sich nicht zwingend registrieren. Das Veröffentlichen einer Anzeige geht auch ohne Anmeldung.
  3. Hierfür klicken Sie auf den Link "Anzeige gratis aufgeben".
  4. Nun erscheinen die möglichen Kategorien. Wählen Sie die für Sie passende aus. Anschließend erscheinen je nach Kategorie eine Anzahl an Unterkategorien. Nachdem Sie sich auch hier festgelegt haben, erscheinen weitere Unterkategorien. Ordnen Sie auch hier Ihren Artikel, den Sie zum Verkauf anbieten möchten, richtig zu. Beachten Sie, dass das korrekte Zuordnen der Kategorien unbedingt notwendig ist, damit Ihre Anzeige später von Interessenten leicht gefunden werden kann.
  5. Nach der Auswahl der Kategorie wird nach allgemeinen Angaben zu Ihrer Anzeige gefragt. Felder, die mit einem grünen Stern versehen sind, sind Pflichtfelder, d. h. hier ist eine Angabe unabdingbar. Hierzu gehört neben Ihrer Adresse, die Artikelbezeichnung, dem Preis sowie die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse.
  6. Machen Sie neben den Pflichtangaben möglichst viele optionale Angaben. Je mehr freiwillige Angaben Sie machen, desto höher ist die Chance, Käufer zu gewinnen. Beachten Sie zudem, dass genaue, detaillierte Angaben zum Verkaufsobjekt ebenfalls die Verkaufschance erhöhen.
  7. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, bis zu zwölf kostenlose Bilder hochzuladen und einzustellen. Nutzen Sie, sofern möglich, diese Option, damit sich Interessenten ein Bild machen können. Zusätzlich erhält Ihre Anzeige durch ein Bild bei Weitem mehr Aufmerksamkeit als ohne und wird deutlich öfters von Interessenten angeklickt.
  8. Grundsätzlich ist Ihre Anzeige auf Kleinanzeigen.ebay.de kostenlos. Möchten Sie jedoch besondere Aufmerksamkeit erhalten und die Verkaufschance erhöhen, haben Sie nun noch die Möglichkeit, diverse kostenpflichtige Optionen, wie z. B. eine farbliche Hervorhebung Ihrer Anzeige, zu wählen. Klicken Sie hierfür Ihre Auswahl an, sodass ein Häkchen vor der von Ihnen gewählten Option erscheint.
  9. Als letzten Schritt müssen Sie Ihre Anzeige über den Link "Anzeige aufgeben" abschicken. Oder Sie überprüfen Sie Ihre Anzeige nochmals über den Link "Vorschau" und bestätigen anschließend die Veröffentlichung Ihrer Anzeige. Haben Sie Ihre Anzeige abgeschickt, erscheint diese nach wenigen Minuten in den Kleinanzeigen.

Kleinanzeigen sicher veröffentlichen - das sollten Sie beachten

  • Grundsätzlich ist Kleinanzeigen.ebay.de als seriöser Anbieter einzuschätzen, dem Sie guten Gewissens vertrauen können. Lesen Sie jedoch unbedingt die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung vor dem Veröffentlichen einer Anzeige durch und drucken sich diese ggf. aus. So sind Sie bei Schwierigkeiten oder Problemen auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
  • Wichtig ist auch, dass Sie Ihre Angaben vor dem Absenden Ihrer Anzeige nochmals überprüfen, um sicher gehen zu können, dass alle Angaben der Richtigkeit entsprechen.
  • Sie erhalten nach dem Veröffentlichen einer Anzeige eine E-Mail als Bestätigung zugeschickt. Bewahren Sie diese in jedem Fall bis nach Ablauf des Anzeigezeitraums bzw. bis zum Zeitpunkt des eigenhändigen Löschens Ihrer Anzeige auf.
  • Selbstverständlich können Sie Ihre Anzeige jederzeit kostenlos wieder löschen. Dies empfiehlt sich dann, wenn sich ein Käufer gefunden hat oder Ihr Angebot nach geraumer Zeit keine Interessenten gefunden hat. Den Link zum Entfernen Ihrer Anzeige finden Sie in der oben genannten Bestätigungs-E-Mail, die Sie nach der Veröffentlichung Ihrer Anzeige zugeschickt bekommen.

Sollten beim Veröffentlichen einer Anzeige Probleme auftreten, lesen Sie sich zuerst die Frequently Asked Questions (FAQ) des Anbieters durch. Sollten Sie hier keine Antwort erhalten, nutzen Sie das Kontaktformular.

Teilen: