Alle Kategorien
Suche

Auf einer Dating-Seite falsche Profile erkennen - so geht's

Dating-Seiten im Internet erfreuen sich seit Jahren riesiger Beliebtheit. Der große Vorteil ist, dass man dort schnell und unverbindlich jemanden kennen lernen kann. Der Nachteil ist jedoch, dass ich viele sogenannte Fakes auf solchen Portalen finden. Wie Sie diese erkennen, lesen Sie hier.

Auf Dating-Seiten im Internet finden sich viele gefälschte Profile
Auf Dating-Seiten im Internet finden sich viele gefälschte Profile

Sich ein Profil auf einer Dating-Seite zuzulegen, ist einfach und meist kostenlos. Das verleitet viele Menschen dazu, einfach aus Spaß eine Person zu erfinden und sich als diese Person auszugeben. Zusätzlich beschäftigen manche Dating-Seiten sogenannte Animateure, welche die echten Teilnehmer durch gezieltes Anflirten bei Laune halten sollen. Für alle, die ernsthaft auf der Suche nach einer neuen Liebe sind, ist das natürlich ärgerlich. Doch wenn Sie die Augen offen halten, können Sie sich  vor einer Enttäuschung schützen.

So erkennen Sie unechte Profile auf Dating-Seiten

  • Wie bereits erwähnt, ist es vor allem bei kostenlosen Dating-Seiten oft der Fall, dass sich jemand ein Fake-Profil zulegt. Seien Sie also bei kostenlosen Anbietern grundsätzlich besonders vorsichtig.
  • Denken Sie außerdem zurück an Ihre eigene Anmeldung: Wie kompliziert ist es, sich ein Profil zu erstellen? Je mehr Aufwand man dafür betreiben muss, umso unwahrscheinlicher ist es, dass sich jemand ein falsches Profil erstellt.
  • Achten Sie außerdem darauf, wie aufwändig ein Profil gestaltet ist. Faker geben sich oft nicht sonderlich viel Mühe, da es Ihnen nur um ein bisschen Spaß oder die Befriedigung ihrer Neugierde geht.
  • Wenn Sie erstmal mit jemandem im Gespräch sind, achten SIe auch darauf, wieviel Mühe sich derjenige gibt. Haben Ihre Chat- oder Mailgespräche einen gewissen Tiefgang oder sind die Antworten Ihres Gegenübers auffallend halbherzig? Wenn dies der Fall ist, seien Sie vorsichtig.
  • Bedienen Sie sich außerdem Ihrer eigenen Menschenkenntnis. Wenn Sie auf einem Flirtportal einer jungen Frau begegnen, die sich seltsam oder unpassend verhält, ist es gut möglich, dass sich dahinter eine ganz andere Person verbirgt.
  • Auch, wer sich, wenn Sie ihn schon eine Weile kennen, standhaft weigert, ein anderes Foto von sich als sein Profilbild zu zeigen, könnte ein Faker sein, denn solche Leute suchen sich oft wahllos ein Bild einer fremden Person aus dem Internet, von der sie dann logischerweise kein zweites Foto haben.
  • Generell kann Ihnen das Bild der Person Aufschluss darüber geben, wie echt sie ist. Nur wenige Menschen besitzen professionelle Bilder von sich - seien Sie also wachsam, wenn das Bild aussieht wie aus einer Zeitschrift.
  • Zu guter Letzt gibt es natürlich eine Möglichkeit, komplett auf Nummer Sicher zu gehen: Manche Flirtportale verlangen bei der Anmeldung eine Kopie des Ausweises oder der Geburtsurkunde. Hier sind falsche Profile völlig ausgeschlossen, die Anmeldung erfordert aber auch von Ihnen mehr Aufwand.
Teilen: