Alle Kategorien
Suche

Audiogerät installieren - so geht's in Vista

Audiogerät installieren - so geht´s in Vista2:30
Video von Bruno Franke2:30

Mit dem Windows Betriebssystem Vista sind einige Verbesserungen zur Integration von Audiogeräten erfolgt. Trotzdem kann die Meldung, dass kein Audiogerät installiert sei, begleitet mit einem roten X über dem Lautsprechersymbol in der Taskleiste auch Sie überraschen. Wo sind die Einstellungen für Audio in der neuen Systemsteuerung untergekommen und wie installieren Sie ein neues Audiogerät?

Was Sie benötigen:

  • Wiederherstellungs-CD des Herstellers des Computers
  • Herstellerdaten des Audiogerätes
  • Internetzugang zum Download der Treiber

Leider kommt es immer wieder vor, dass der Computer einfach stumm bleibt, weil kein Audiogerät installiert ist. Die Ursache hierfür ist nicht leicht auszumachen. Zumeist sind es wohl Treiberkonflikte, die den Sound unter Vista einfach deaktivieren. Aber keine Panik. Die Aktivierung des Audiogerätes ist meistens ganz einfach und mit einem Klick zu realisieren.

Aktivieren des Audiogerätes im Fenster "Sound"

  1. Klicken Sie auf: Start - Systemsteuerung - Hardware und Sound - Sound.
    Im Sound-Fenster erscheint unter Wiedergabe die Meldung, dass kein Audiowiedergabegerät installiert ist.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die leere, weiße Fläche des Soundfensters "Wiedergabe".
  3. Nun können Sie, wenn der Sound nur deaktiviert wurde, diesen einfach durch Setzen des Häckchens wieder aktivieren.

Installieren und Aktualisieren der Soundtreiberdaten

  1. Öffnen Sie das Fenster des Geräte-Managers: Start - Systemsteuerung - Geräte-Manager.
  2. Klicken Sie auf das Plus-Zeichen vor Audio-, Video und Gamecontroller.
  3. Sollte der Audio-Controller mit einem "!" (Ausrufezeichen) versehen sein, so entfernen Sie bitte das Audiogerät aus dem Geräte-Manager.
  4. Dann müssen Sie nach geänderter Hardware suchen lassen.
    Im Hauptmenü des Gerate-Managers finden Sie unter: Aktion - "Nach geänderter Hardware suchen", den richtigen Befehl. Das kann etwas dauern, aber eine eingebaute Soundkarte sollte gefunden und automatisch installiert werden. Der Treiber wird ebenso automatisch aktualisiert und das "!" verschwindet.
  5. Überprüfen Sie im Fenster "Sound-Wiedergabe", ob das Audiogerät wieder angezeigt wird und aktivieren Sie den Audio-Controller ggf. mit der rechten Maustaste.

In den meisten Fällen sollten Sie so Erfolg haben und wieder was aus den Lautsprechern alle Medien mit Sound hören. Wird die Soundkarte oder Soundchip beim Suchlauf nach geänderter Hardware nicht erkannt, und das "!" ist weiterhin sichtbar, dann sollten Sie versuchen, die Treiberdaten von der Hersteller-CD-DVD neu aufzuspielen. Wenn die Daten nicht mehr vorhanden sind, dann können Sie die Treiber auch direkt von der Internetseite des Herstellers des Audiogerätes herunterladen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos