Alle Kategorien
Suche

Audi A4 1.8T - so wechseln Sie das Thermostat

Sie möchten an Ihrem Audi A4 1.8T das Thermostat selber wechseln? Allerdings haben Sie solch eine Reparatur noch nie durchgeführt und sind deshalb etwas unsicher, ob Sie es wirklich schaffen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sich eine Reparaturanleitung zu Hilfe nehmen, dürfte es kein Problem mehr sein.

Das Thermostat vom Audi auszutauschen ist nicht schwer.
Das Thermostat vom Audi auszutauschen ist nicht schwer. © wuestenwind / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Schraubendreher
  • Kreuzschlitz
  • Schlitz
  • Ratsche
  • Nüsse
  • Clurit T (Dichtungsmasse)

Ihr Audi A4 1.8T benötigt ein neues Thermostat und Sie möchten dieses selber auswechseln? Trotz, dass Sie schon die eine oder andere Reparatur an Ihrem Auto durchgeführt haben, sind Sie sich nicht ganz sicher, ob Sie auch das Thermostat selber erneuern können? Mithilfe einer Anleitung sollten Sie das aber auch hinbekommen.

Der Ausbau vom Audi Thermostat

  1. Parken Sie Ihr Audi A4 1.8T am besten an einem Platz, wo Sie vor Regen geschützt sind. So können Sie ohne Weiteres auch bei solchen Wetterbedingungen Ihr Fahrzeug in Ruhe weiter reparieren.
  2. Öffnen Sie zunächst Ihre Motorraumhaube und schauen Sie auf den Kühler.
  3. Genau hinter dem Kühler sitzt die Lichtmaschine, auf die Sie nun von oben her drauf schauen können.
  4. Unter dem Generator am Motor befindet sich das Thermostat. Rechts neben dem Motor finden Sie den elektronisch gesteuerten Kaltlaufregler und dahinter können Sie den Kühlwasserbehälter erkennen.
  5. Erst einmal sollten Sie nun den Kaltlaufregler und den Kühlwasserbehälter abschrauben bzw. ausbauen und zur Seite legen.
  6. Das sollte Ihnen helfen, um problemlos an das Thermostat heranzukommen und ihn ausbauen zu können.
  7. Entfernen Sie dazu alle Schrauben und ziehen Sie den Temperaturregler heraus.

Den Temperaturregler vom A4 1.8T einbauen

  1. Entfernen Sie an Ihrem Audimotor alle Reste der alten Dichtung.
  2. Nun können Sie sich das neue Thermostat und eine Tube Clurit T Dichtpaste zur Hand nehmen.
  3. Dort wo Sie die Papierdichtung auflegen müssen, ziehen Sie sich einen dünnen, gleichmäßigen Strich mit der Dichtungsmasse. Drücken Sie die Papierdichtung für einen Moment leicht an.
  4. Auf die Papierdichtung, die Sie soeben auf das Thermostat gelegt haben, ziehen Sie nochmals einen gleichmäßigen schmalen Strich mit dem Clurit T.
  5. Sie können danach sofort das neue Thermostat in den Motor setzen.
  6. Verschrauben Sie es über Kreuz so fest, als wenn Sie ein Rad von Ihrem A4 1.8T anziehen würden.
  7. Sitzt es fest im Motor, können Sie den Kühlwasserbehälter und danach den Kaltluftregler wieder einbauen.
  8. Haben Sie alles korrekt eingebaut, füllen Sie noch das Kühlwasser auf und entlüften die Kühlanlage Ihres Audis.
Teilen: