Alle Kategorien
Suche

Aubergine im Backofen mediterran zubereiten

Aubergine im Backofen mediterran zubereiten2:04
Video von Lars Schmidt2:04

Im Backofen lässt sich eine Aubergine problemlos garen. Zusammen mit feiner Kartoffelcreme entsteht ein leckeres, mediterranes Gericht.

Zutaten:

  • Für 4 Personen
  • Für die Auberginen:
  • 800 g Auberginen
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für die Kartoffelcreme:
  • 400 g mehligkochende Kartoffeln
  • 8 EL Gemüsefond
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Essig
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer

Aubergine im Backofen - Zubereitung 

Zubereitungszeit: 40 Minuten

  1. Ofen vorheizen. Heizen Sie den Backofen auf 250 Grad Celsius vor. Solange der Ofen heizt, können Sie bereits die Kartoffelcreme zubereiten. 
  2. Auberginen waschen. Waschen Sie jede Aubergine in kaltem Wasser.
  3. In Scheiben schneiden. Nun schneiden Sie die Auberginen in Scheiben. Eine Dicke von einem Zentimeter ist hier ideal. 
    Bild -1
    © Theresa Schuster
  4. Auberginen entwässern. Salzen Sie die Aubergine, austretendes Wasser entfernen Sie mit Küchenkrepp. Dadurch wird das Gemüse milder, fester und nimmt zudem weniger Fett auf.
  5. Backblech vorbereiten. Bestreichen Sie ein großes Backblech mit Olivenöl. 
    Bild -1
    © Theresa Schuster
  6. Auberginen würzen. Würzen Sie die Auberginenscheiben mit wenig Salz und Pfeffer und träufeln Sie etwas Olivenöl darüber.
    Bild -1
    © Theresa Schuster
  7. Im Ofen garen. Schieben Sie das Backblech in den Ofen und lassen die Auberginen für 20 Minuten garen. 

Bild -1
© Theresa Schuster

​Tipp: Diese Garmethode funktioniert auch gut mit Zucchini. 

Die Kartoffelcreme zubereiten

  1. Kartoffeln schälen. Entfernen Sie mit einem Schäler oder Messer die Kartoffelschalen. 
    Bild -1
    © Theresa Schuster
  2. Große Knollen teilen. Zerteilen Sie große Exemplare, damit diese ebenso schnell gar werden wie die kleineren.
    Bild -1
    © Theresa Schuster
  3. Garen. Kochen Sie die Kartoffeln etwa 20 Minuten lang in Salzwasser.
  4. Abgießen. Wenn die Kartoffeln gar sind, gießen Sie das Wasser ab.
  5. Pürieren. Zerstampfen Sie die gegarten Kartoffeln.
    Bild -1
    © Theresa Schuster
  6. Knoblauch hinzufügen. Pressen Sie eine geschälte Knoblauchzehe hinein.
  7. Verfeinern. Schlagen Sie nacheinander Essig sowie Fond und Olivenöl unter. 
    Bild -1
    © Theresa Schuster
  8. Würzen. Würzen Sie die Creme mit Pfeffer und Salz. 
  9. Anrichten. Servieren Sie die Auberginen aus dem Backofen zusammen mit der Creme.

Bild -1
© Theresa Schuster

Ein Glas Weißwein vervollständigt das mediterrane Gericht. Ein Salat aus frischen Tomaten ist vor allem an heißen Sommertagen eine gesunde Ergänzung - hier finden Sie passende Rezepte.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos