Alle ThemenSuche
powered by

Attribute - Übungen für den Unterricht

Die deutsche Grammatik erscheint den meisten von uns - zumindest in der Praxis - ganz einfach. Doch wenn es an die Theorie geht, ist es nicht mehr ganz so leicht. Oder wissen Sie noch, was Attribute sind und mit welchen Übungen man sie einzuordnen lernt?

Weiterlesen

Auch Attribute sind kein Grund zur Panik!
Auch Attribute sind kein Grund zur Panik!

Attribute - was war das noch gleich?

  • Attribute sind Beiwörter zur näheren Bestimmung eines Begleitwortes. Beispiele sind: "Der langweilige Deutschunterricht", "die schwierige Klassenarbeit", "die nette Lehrerin" oder auch "die komplizierte Grammatik".
  • Außerdem können Attribute nicht nur links vom Bezugswort (wie oben) stehen, sondern auch als so genannte "Rechtsattribute" Verwendung finden. Beispiele hierfür sind: "Der Schüler da hinten", "das Heft, das ich suche", oder auch "Hannes, mein Bruder".

Übungen für den Grammatikunterricht

  • Attribute verlieren für die Schüler schnell ihren Schrecken, wenn man das vermeintliche Fremdwort erfahrbar macht. Am einfachsten geht das mit Übungen wie der Fragetechnik.
  • Um in einem Satz das Attribut zu finden, fragt man einfach "was für ein?" bzw. "was für eine?"
  • Also: Was für ein Deutschunterricht? - Der langweilige Deutschunterricht. Was für ein Schüler? - Der Schüler da hinten, und so fort.
  • Danach können Sie es mit Satzumstellungen versuchen. Attribute bilden nämlich mit ihren Bezugsworten feste Wortpaare, die, auch wenn man den Satz umstellt, sich nicht trennen lassen. Wenn Sie beispielsweise den Satz: "Ich suche meinen grünen Stift" umstellen, erhalten Sie: "Meinen grünen Stift suche ich" - Aber niemals "ich suche meinen Stift grünen" oder irgendeine andere Konstellation, bei der "grünen" nicht vor "Stift" steht.
  • Ist auch diese Übung gemeistert, können Sie es mit Unterstreichungen versuchen. Hierbei unterstreichen die Kinder in einem Satz alle Wörter, die sie für Attribute halten, mit einem farbigen Stift, während die Lehrkraft durch die Reihen geht und etwaige Fehler korrigiert. Hierbei unbedingt vermieden werden sollte die Bloßstellung solcher Kinder, die anfänglich Probleme mit den Übungen haben. Darum ist auch eine gemeinsame Aufgabenlösung, bei der jeder einmal dran ist, sensibel zu begleiten.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wortstamm und Wortfamilie - eine Erklärung
Daniela Kunath

Wortstamm und Wortfamilie - eine Erklärung

Die Sprache ist ein Phänomen: Man nutzt sie täglich, weiß aber oftmals verhältnismäßig wenig über sie - bis die Kinder aus der Schule nach Hause kommen und einen durch ihre …

Ähnliche Artikel

Die einzelnen Fälle können Sie mit dem richtigen Fragewort ermitteln.
Sabrina Beek

Fälle bestimmen in einem Satz - so geht's

Die grammatikalischen Fälle zu bestimmen, gehört zum Pflichtprogramm in Deutschunterricht der Unterstufe. Wie Sie dabei vorgehen, erklärt die folgende Anleitung.

Trennen Sie Hauptsätze mit einem Semikolon.
Andrea Theile

Wann setzt man ein Semikolon?

Das Semikolon, auch als Strichpunkt bezeichnet, setzt man zwischen zwei gleichrangigen Sätzen oder Wortgruppen. Dieses Satzzeichen trennt stärker als ein Komma und schwächer als ein Punkt.

Gerade Ausländer tun sich mit der deutschen Sprache oft schwer.
Sarev Dago

Grammatik: Hilfe in Deutsch - Tipps

Die deutsche Grammatik ist ein schwieriges Thema - vor allem für Schüler, aber auch noch später für viele Erwachsene und gerade auch für Ausländer. Dabei liegt das größte …

Bei "Kater" sind Singular und Plural gleich.
Vivian Kiel

Mehrzahl von "Kater"

Das Bilden der Mehrzahl ist oft ein Kinderspiel. Trotzdem gibt es im Deutschen Wörter, die es in dieser Beziehung in sich haben, wie beispielsweise "Kater". Hier ist nicht ganz …

Grammatik bestimmt schon lange den Satzbau.
Franziska Nelka

Grammatik - so formulieren Sie richtig

Mit der Grammatik ist das immer so eine Sache. Mal passt ein Teil nicht zum anderen oder es klingt einfach nicht richtig. Doch wie formulieren Sie nun richtig?

Schon gesehen?

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt
Sabrina Beek

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt

Die deutsche Grammatik ist sehr komplex und nicht immer leicht verständlich. Dies gilt auch für die Analyse von Satzarten. Der folgende Artikel erläutert den Unterschied …

Fabel - Merkmale einfach erklärt
Aleksandra Blal

Fabel - Merkmale einfach erklärt

Fabeln sind von Natur aus kurz gestrickt, beinhalten aber einen lehrreichen Inhalt. Diese Geschichten haben ebenso bestimmte Merkmale, an denen sie sich eindeutig erkennen …

Mehr Themen

Der Barock zeichnet sich durch prachtvolle Herrenhäuser und Kirchen aus.
Maria Ponkhoff

Kulturepochen in Europa im Überblick

Antike, Mittelalter, Neuzeit - so wird die Geschichte Europas grob eingeteilt. Kulturell kann aber eine differenziertere Einteilung vorgenommen werden. Kulturepochen wie die …

ESEL - der Klassiker der Taschenrechnertricks
Robert Kelle

Taschenrechner Tricks - 3 kuriose Eingaben

Taschenrechner sind ein nützliches Hilfmittel in der Schule und im Alltag. Sie konnten aber auch schon immer als Spaßmacher missbraucht werden. Besonders beliebt sind Tricks, …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Bei der Selbstreflexion kritisch hinterfragen
Evelyn Dreier

Selbstreflexion schreiben - hilfreiche Hinweise

Eine Selbstreflexion ist die Analyse des eigenen Handelns in bestimmten Situation oder die Entwicklung, welche man durchlaufen hat. Um eine Selbstreflexion zu schreiben, sind …