Alle Kategorien
Suche

Atheros AR5007UG: Treiber - Hinweise

Damit Sie mit dem WLAN-Adapter AR5007UG im Internet surfen können, muss dessen Treiber auf Ihrem Computer ordnungsgemäß installiert sein. Dies ist normalerweise kein Problem, allerdings stellt Atheros keine Treiber im Internet zur Verfügung, was unter Umständen Sorgen bereiten kann.

Den WLAN-Adapter AR5007UG von Atheros funktionsfähig installieren
Den WLAN-Adapter AR5007UG von Atheros funktionsfähig installieren

Treiber standardmäßig installieren

Ihren WLAN-Adapter AR5007UG von Atheros können Sie normalerweise wie die meisten anderen Hardwaregeräte schnell und einfach installieren. 

  • Am leichtesten gelingt dies, wenn Sie noch die Installations-CD zur Hand haben, die Sie beim Kauf des AR5007UG erhalten haben. Diese müssen Sie dann lediglich in Ihr CD- bzw. DVD-Laufwerk legen und dem Installationsassistenten folgen.
  • Falls Sie die CD nicht mehr haben, können Sie auch auf die automatische Installation von Windows zurückgreifen. Dafür sollten Sie allerdings über eine funktionierende Internetverbindung verfügen, damit das Windows-Update auf den Treiberpool zugreifen kann. Da Ihr AR5007UG noch nicht funktionsbereit ist, müssen Sie stattdessen entweder auf einen anderen WLAN-Adapter zurückgreifen oder Ihren Computer per LAN-Kabel mit Ihrem Modem/Router verbinden. Sobald de Internetverbindung besteht, müssen Sie nur noch Ihren Atheros-Adapter anstecken und den Installationsvorgang von Windows abwarten. Diesen können Sie rechts unten auf Ihrem Bildschirm betrachten.  

Alternativvorgehen für den Atheros AR5007UG

Sollten Sie mit den ersten Tipps keinen Erfolg gehabt haben, können Sie den Treiber auch manuell installieren, was allerdings unter Umständen etwas mühsam sein kann:

  1. Öffnen Sie dafür das Forum der unoffiziellen Treiberwebsite Laptopvideo2go in Ihrem Webbrowser, da Atheros keinen offiziellen Supportbereich für Treiberdownloads anbietet.
  2. Dort finden Sie für die neusten Windowsbetriebssysteme die aktuellen Treiber. Laden Sie die für Ihr System neuste Version herunter. Für Windows Vista, 7 und 8 wäre dies v9.2.0.105 und für Windows XP v9.2.0.104.
  3. Starten Sie anschließend die EXE-Ausführungsdatei.
  4. Daraufhin wird der Inhalt in einem neuen Ordner entpackt, der sich grundsätzlich im selben Verzeichnis wie die EXE-Datei befindet.
  5. Rufen Sie nun den Gerätemanager von Windows aus und machen Sie dort einen Rechtsklick auf Ihren bisher nicht einwandfrei installierten WLAN-Adapter.
  6. Wählen Sie den Eintrag "Treiber(-software) aktualisieren" aus und nutzen Sie dann die Option, dass der Treiber lokal auf dem Computer - und nicht im Internet - gesucht werden soll.
  7. Je nachdem, welches Betriebssystem Sie verwenden, müssen Sie nun entweder "Software von einer Liste oder..." sowie "Folgende Quelle ebenfalls..." auswählen und auf "Durchsuchen" klicken oder können sofort den Button "Durchsuchen" nutzen.
  8. Navigieren Sie sich nun in den vorhin entpackten Ordner und wählen Sie die Datei mit der Endung "sys" oder "inf" aus.
  9. Nun brauchen Sie nur noch die Installation des Treibers bestätigen, indem Sie mehrmals auf "OK" bzw. "Fortfahren" klicken.
Teilen: