Alle Kategorien
Suche

ASUS: Webstorage deinstallieren - so geht's

ASUS: Webstorage deinstallieren - so geht's1:00
Video von Benjamin Elting1:00

Der ASUS-Webstorage ist ein Onlinespeicher, welcher Ihnen im ersten Jahr kostenlos von Asus zur Verfügung gestellt wird. Das Programm zum Verbinden ist auf Ihrem ASUS installiert und lässt sich somit ganz einfach deinstallieren.

Gerade auf dem EEPC von ASUS sind viele Einstellungen vorhanden, die den Computer verlangsamen oder zu Problemen führen. So ist zum Beispiel der Webstorage daran schuld, das der Explorer abstürzt oder hängen bleibt. Sie können diesen entweder deinstallieren oder aber, wie die anderen Systemeinstellungen auch, mit einem Tool deaktivieren.

Deinstallieren des Webstorage

  1. Da der Webstorage wie ein normales Programm auf Ihrem ASUS installiert ist, können Sie diesen ganz leicht deinstallieren. Hierfür öffnen Sie unter "Start" die "Systemsteuerung" und wählen in der Übersicht die "Programme und Funktionen" aus.
  2. Hier wird die Liste der installierten Programme geladen. Ist dies vollständig abgeschlossen, wählen Sie den Webstorage an und deinstallieren diesen. Anschließend erhalten Sie eine Mitteilung, dass das Programm entfernt wurde.

Systemdateien auf dem ASUS deaktivieren

Um noch weitere Dateien, welche auf Ihrem ASUS für Probleme sorgen, nicht gleich deinstallieren zu müssen, können Sie diese auch mithilfe eines Tools ganz einfach deaktivieren.

  1. Laden Sie zunächst das Tool auf Ihren ASUS und starten anschließend die Installation. Ist diese abgeschlossen, starten Sie den ShellExView. Dieser sucht nun nach nicht benötigten Systemdateien und Shell-Einträgen.
  2. Ist die Auflistung abgeschlossen, wählen Sie, sofern nicht zuvor deinstalliert, den ASUS-Webstorage und die Dateien "AsusWSShellExt_B64 Class" und "AsusWSShellExt_O64 Class" aus, sodass diese markiert sind.
  3. Nun wählen Sie den Button "Deaktivieren". Die Programme werden nach einem Neustart des Computers nicht mehr geladen und die Probleme mit dem Explorer sollten nicht mehr auftreten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos