Alle Kategorien
Suche

Asti Cinzano - Serviertipps

Asti Cinzano ist ein sehr beliebtes Getränk, welches häufig auf Festlichkeiten serviert wird. Doch damit der Genuss zu einem wahren Geschmackserlebnis wird, sollten Sie einige wichtige Serviertipps berücksichtigen.

Sekt sollten Sie in speziellen Gläsern servieren.
Sekt sollten Sie in speziellen Gläsern servieren.

Asti Cinzano - süßer Schaumwein aus dem Hause Cinzano

Der Asti Cinzano ist ein sehr beliebter und bekannter Sparkling Wine aus dem Hause Cinzano. Die Sektkellerei der Familie Cinzano ist seit Jahrhunderten bekannt für besonderen Geschmack und sehr hohe Qualität.

  • Der Name des Sekts setzt sich aus dem Familienbetriebsnamen und der allgemeinen Bezeichnung für süßen Sekt zusammen. Andere süße prickelnde Schaumweine tragen ebenfalls die Bezeichnung Asti.
  • Doch die Produkte der Sektkellerei Cinzano haben einen besonderen Geschmack, da bei der Produktion ein sehr altes und ausgereiftes Verfahren angewendet wird. Auf Zusatzstoffe wird bei der Produktion verzichtet.
  • Die Trauben, aus denen das Getränk hergestellt wird, reifen im norditalienischen Piemont, bis diese einen bestimmten Reifestatus erreicht haben. So wird der süße Geschmack besonders aromatisch. Beim Pressen der Trauben wird besonders darauf geachtet, dass keine Bitterstoffe in den süßen Saft gelangen.

Im Hause Cinzano werden weitere köstliche Getränke hergestellt, doch durch den Sparkling Wine wurde diese Sektkellerei so bekannt.

So können Sie diesen Sekt servieren

Generell gehört ein Sekt in ein spezielles Glas. Hierzu verwenden Sie am besten ein Sektglas. Dieses gibt es als Flöte und als Kelch. Die Flöte ist eher schmal und hoch und der Kelch ist eher breiter und flach.

  • Sie sollten den Sekt richtig temperieren. Eine Temperatur von 6-8 Grad sollte der Sekt haben. Bei dieser Temperatur kann sich der Schaumwein gut entfalten.
  • Besonders wichtig ist das richtige Öffnen der Flasche, denn nur so bleibt der Sekt lange prickelnd und wird nicht fahl. Achten Sie darauf, den Korken langsam aus der Flasche zu entfernen, so entfällt zwar das beliebte "Knallen des Korkens", doch der Geschmack bleibt länger enthalten, da der Sekt so besser und länger prickelt.
  • Sie können den Sekt pur servieren oder mit kleinen Accessoires, wie zum Beispiel einer Erdbeere im Glas, auch Trauben eignen sich hierzu hervorragend.
  • Viele Menschen lieben Cocktails, daher können Sie mit dem Asti Cinzano ruhig etwas herumexperimentieren. Mischen Sie den Sekt mit anderen alkoholischen oder alkoholfreien Getränken, so entstehen neue Getränke. Welche Getränke Sie hierzu verwenden, können Sie ganz nach Ihrem oder dem Geschmack der Gäste wählen.
Teilen: