Alle Kategorien
Suche

Asiatisch schminken - so gelingt ein fernöstliches Make-up

Sie wollen auch einmal wie eine hübsche Chinesin aussehen? Lernen Sie sich asiatisch zu schminken und verzaubern Sie mit einem fernöstlichen Make-up. Hierzu sollten Sie einige hilfreiche Schminktipps berücksichtigen.

Schminken Sie sich asiatisch.
Schminken Sie sich asiatisch.

Was Sie benötigen:

  • hell getöntes Make-up
  • Puder
  • schwarzer Eyeliner
  • brauner Lidschatten
  • schwarze Wimperntusche
  • beiger Lipliner
  • roter Lippenstift
  • rosafarbenes Rouge

Wer sich einmal asiatisch schminken will, sollte einige Hinweise berücksichtigen. Das Make-up unterscheidet sich stark von jeder europäischen Art, sich zu schminken. Schminken Sie sich wie eine schöne Asiatin.

So lernen Sie sich asiatisch zu schminken

  • Zuerst verwenden Sie ein sehr helles Make-up, das sieht asiatisch aus. Wer sich asiatisch schminken will, sollte unbedingt einen hellen Teint haben oder mit sehr hellen Make-up-Tönen nachhelfen. Asiatinnen haben meist einen hellen Teint, hohe Wangenknochen und schöne, glatte, schwarze Haare. Tragen Sie das Make-up bis zu Ihrem Hals auf. Es sollte keinesfalls bereits am Kinn aufhören. Sonst sieht man, dass Sie lediglich geschminkt sind.
  • Nun schminken Sie Ihre Augen und tragen den schwarzen Eyeliner zuerst auf Ihrem oberen Augenlid auf. Die Linie sollte dick sein und von innen nach außen gezogen werden. Lassen Sie die Linie nach außen hin auslaufen. Nun schminken Sie das untere Augenlid und ziehen die Linie bis zum äußeren. Ihre Augen wirken durch den sehr lang gezogenen Lidstrich etwas schräg und mandelförmig.
  • Benutzen Sie nun einen braunen Lidschatten. Lassen Sie den Lidschatten zur Augenbraue hin blasser werden. Hierbei darf der Übergang nicht in der Lidfalte, sondern leicht darüber liegen.
  • Tuschen Sie nun zuletzt Ihre Wimpern und achten dabei darauf, die Tusche leicht nach außen zu ziehen. Benutzen Sie vorab kurz eine Wimpernzange. So sind Ihre Wimpern nach oben gebogen und haben einen schönen Schwung.
  • Mystisch, elegant und geheimnisvoll. Diese Adjektive beschreiben das Make-p einer …

  • Tragen Sie nun den Lipliner auf und benutzen danach den Lippenstift.

Asiatisch mattieren für den vollendeten fernöstlichen Look

  • Benutzen Sie nun Rouge und tragen es auf Ihre Wangenknochen auf. Das Rouge verleiht Ihren Wangenknochen etwas Farbe und lässt Sie durch das Schminken asiatischer aussehen. Es entspricht dem asiatischen Schönheitsideal, hohe Wangenknochen zu haben.
  • Sich asiatisch zu schminken, erfordert es noch, ausreichend zu mattieren. Tragen Sie hierzu einen hellen Puder auf. Benutzen Sie am besten einen losen Puder und einen Make-up-Pinsel. So können Sie den Puder möglichst gleichmäßig auftragen.
Teilen: