Alle ThemenSuche
powered by

ASCII-Geburtstagsgrüße selbst erstellen - Anleitung

ASCII-Geburtstagsgrüße sind beliebte Beiträge auf Social-Network-Seiten wie bei Facebook oder anderen Ortes in Internet. Diese Tastatur-Zeichen-Bilder sind sehr beliebt und können mittels Online-Generatoren einfach kreiert werden. Lesen Sie hier, wie dies gut gelingt.

Weiterlesen

Mit der Computertastatur gestalten Sie Bilder.
Mit der Computertastatur gestalten Sie Bilder. © Markus Hein / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • ASCII-Art-Generator
  • geeignetes Bild

Diese Bilder, die Sie mit der Tastatur Ihres PCs erstellen können, werden auch als ASCII-Art-Bilder bezeichnet. Besonders hübsch lassen sich damit Geburtstagsgrüße gestalten. Diese können Sie dann auf Ihrer Facebook-Seite oder auf anderen Gästebuchseiten veröffentlichen. Mit den ASCII-Zeichen gestalten Sie Tier-, Blumen- oder andere Motivbilder. Für eine unkomplizierte Umsetzung Ihrer Vorlage gibt es heute etliche Generatoren, die Ihrer Kreativität keine Grenzen setzen. 

Die Bildgestaltung durch Tastaturzeichen für Ihre Geburtstagsgrüße 

Die meistens ASCII-Art-Bilder bestehen aus einem dunklen Hintergrund, vor dem ein helles Motiv abgebildet wird. Ebenso funktioniert dies auch andersherum.

  • Bei dunklen Hintergründen oder dunklen Hauptbildern sowie bei Schattierungen setzen Sie am besten Tastaturzeichen mit einem großen Volumen ein. Dazu gehören die Zeichen @, &, $, # und auch M.
  • Die die mittleren und hellen Farbtöne und für Umrisse und hellere Bildbereiche eignen sich die Zeichen *, =, :, -, und ?.

So gelingen Ihre ASCII-Art-Bilder

Besonders gut geeignet für die einfache Erstellung Ihrer ASCII-Geburtstagsgrüße sind die Generatoren GlassGiant oder Text-Image.

  1. Rufen Sie dafür zuerst den Generator online auf. Nun suchen Sie sich eine Bildvorlage von Ihrer Festplatte aus, die Sie in ASCII-Art umwandeln wollen. Besonders gut geeignet sind kontrastreiche Bilder mit einem hellen oder aber dunklen Hintergrund. Das Hauptmotiv sollte deutlich erkennbar sein. 
  2. Im nächsten Schritt klicken Sie nun auf Ihren "Durchsuchen"-Button. Hier öffnet sich dann ein Fenster, das Ihnen das Auswählen Ihres Bildes ermöglicht. Uploaden Sie dieses durch das Anklicken des "Öffnen"-Buttons.
  3. Wenn Sie wollen, können Sie vor der Fertigstellung Ihrer ASCII-Geburtstagsgrüße mit dem Generator noch einige Einstellungen vornehmen. Legen Sie fest, ob der Hintergrund und das Hauptmotiv Ihres Bildes hell oder dunkel erscheinen sollen. Wählen Sie auch die passende Größe für Ihre Glückwunschkarte aus. 
  4. Wenn Sie mit allen Einstellungen fertig sind, dann klicken Sie auf "Send" oder "Convert". Damit wandelt der Generator Ihre Bildvorlage in ein ASCII-Motiv um. Kopieren Sie dies einfach und versenden Sie die ASCII-Geburtagsgrüße per E-Mail. 

Auf diese Art und Weise können Sie ganz einfach verschiedene Motive in ASCII-Art umwandeln. Viel Vergnügen dabei!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

GVU-Trojaner entfernen - so geht's
Thomas Müller
Computer

GVU-Trojaner entfernen - so geht's

Immer wieder werden Computer-User Opfer des GVU-Trojaners, während sie im Internet surfen. Doch diese Malware, deren einziger Zweck darin besteht, einen Erpressungsversuch zu …

Minecraft: Ofen anzünden - so wird´s gemacht
Ralf Winkler
Computer

Minecraft: Ofen anzünden - so wird's gemacht

Wer in Minecraft seinen ersten Ofen gebaut hat, kann nach dem Anzünden eine ganze Reihe neuer Gegenstände herstellen. Vom nützlichen Grillfleisch bis zur hübschen Glasscheibe - …

Imikimi - so gestalten Sie ein Kimi
Claudia Jansen
Computer

Imikimi - so gestalten Sie ein Kimi

Auf der Seite "imikimi" können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und tolle Motive – sogenannte „Kimis“ – kostenlos selbst gestalten.

Ähnliche Artikel

Lustige Bildern heitern jeden Chat auf.
Sarah Weidner
Internet

Chat - Bilder aus Zeichen erstellen

Chat-Bilder aus Zeichen sind ein schöner Anblick und eine nette Abwechselung für jeden Chat. Einige Ideen für Chat-Bilder finden Sie hier.

Schon gesehen?

ICQ-Account löschen - so geht´s
Michaela Geiger
Computer

ICQ-Account löschen - so geht's

Einen ICQ- Account besitzt heute fast jeder, der regelmäßig im Internet unterwegs ist. Aber wie löscht man den Account, wenn man ihn nicht mehr benötigt oder ihn einfach nicht …

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Das könnte sie auch interessieren

Wenn der Übersetzer streikt, sorgt das meist für Ärger.
Sarah Müller
Computer

Google Übersetzer geht nicht mehr - Lösungsansätze

Der Google Übersetzer ist ein praktisches Tool - wenn er funktioniert. Sowohl bei der Onlineversion als auch bei Browsererweiterungen kommt es aber manchmal zu Problemen. Wenn …

WebGL bringt Quake in den Browser.
Ralf Winkler
Computer

Quake im Browser - das müssen Sie beachten

Quake ist ein Meilenstein der Spielegeschichte. Anno 1996 veröffentlicht war es der erste Shooter, dessen Welt vollständig in 3D erzeugt wurde. Heute erlebt der betagte Titel …

Anwendung auf Facebook postet von selbst - was tun?
Daniela Born
Computer

Anwendung auf Facebook postet von selbst - was tun?

Bei vielen Anwendungen auf Facebook müssen Sie selbst vorher zustimmen, dass diese auf Ihr Profil zugreifen können. Das bedeutet manchmal auch, dass Sie einverstanden sind, …

Mit ein wenig Geduld klappt's.
Lasse Schmidt
Computer

CR-Datei öffnen - so klappt's

Dateien die auf CR enden sind meist Bild-Dateien, die durch Bildrecovery Software wiederhergestellt wurden. So können Sie sie öffnen.