Alle Kategorien
Suche

Aschermittwoch in der Kita

Die Osterzeit ist besonders für Kita-Kinder immer eine tolle Zeit. Doch wie erklärt man Kindern die besonderen Tage, wie etwa den Aschermittwoch, und welche Themen eignen sich hierfür besonders gut?

So feiern Sie den Aschermittwoch.
So feiern Sie den Aschermittwoch.

Nicht nur in kirchlichen Kitas werden die Feiertage zelebriert, der Aschermittwoch bietet neben weiteren Feiertagen vor Ostern eine gute Möglichkeit, eine schöne besinnliche Zeit mit den Kindern zu verbringen.

Aschermittwoch - was ist das genau?

  • Der Aschermittwoch läutet nach der Fastnacht das Ende der Faschingszeit und gleichzeitig auch den Beginn der Fastenzeit ein. Diese dauert 40 Tage, bis zur Auferstehung Jesu. An diesem Tag wird Ostern gefeiert.
  • Die Fastenzeit soll die Menschen wieder zu sich selbst führen und den Blick wieder vermehrt auf das Wesentliche richten, was eigentlich wichtig ist: die Zeit miteinander sowie die Wertschätzung zum Leben.
  • Das Typische für den Aschermittwoch ist das Essen, das an diesem Tag zubereitet wird. Er gehört neben dem Karfreitag zu einem strengen Fastentag, an dem nur einmal am Tag etwas gegessen wird, was meist aus Fisch besteht und fleischlos ist.

Die Fastenzeit in der Kita feiern - einige Anregungen

  • Viele Kinder in der Kita kennen zwar die Fastenzeit, allerdings ist diese meist mit etwas Negativem verbunden - nämlich dem Verzicht auf geliebte Süßigkeiten. Hierbei haben Sie nun in der Kita die Möglichkeit, den Sinn so kindgerecht wie möglich zu erklären.
  • Zeigen Sie anhand eines Buches die Ostergeschichte und zelebrieren Sie den Aschermittwoch doch mit einem gesunden Frühstück.
  • Nutzen Sie den Tag mit den Kindern, um entspannende Phantasiereisen zu unternehmen. Hierbei dürfen die Kinder entspannt auf Matten liegen und können Ihrer sanften Stimme folgen. Tolle Vorlagen hierfür gibt es im Netz zu finden.
  • Meist wird sogar eine kleine Andacht zelebriert und den Kindern das bevorstehende Osterfest erklärt. Vielleicht schließen Sie sich mit anderen Kitas aus der Umgebung zusammen und veranstalten mit Ihrer Kirchengemeinde eine kleine Kirchenzeremonie.

Der Aschermittwoch bezweckt so vieles mehr als nur die Einleitung zur Fastenzeit. Besonders in der Kita können Sie mit den Kleinen bereits den Sinn, der dahinter steckt, erleben.

Teilen: