Alle ThemenSuche
powered by

Aschermittwoch - Fisch mit Gemüse gelingt so

Aus religiösen Gründen gibt es am Aschermittwoch bei vielen Menschen Fisch anstelle von Fleisch zu essen. Wenn auch Sie Fisch servieren möchten, empfiehlt sich als Beilage Gemüse.

Weiterlesen

Am Aschermittwoch - marinierter Rotbarsch mit Gemüse
Am Aschermittwoch - marinierter Rotbarsch mit Gemüse © Daniela Roth / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Für 2-3 Portionen Fisch:
  • 500 g Rotbarschfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Speisestärke
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Für 2-3 Portionen Gemüse:
  • 200 g Zucchini
  • 200 g Möhren
  • Salz
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 EL Sojaöl
  • 125 ml Weißwein
  • Schuss Sojasauce
  • 125 ml Fischfond
  • Sambal Oelek

Für Aschermittwoch marinierten Fisch zubereiten

Wenn Sie an Aschermittwoch Fisch servieren möchten, können Sie diesen zuvor marinieren und dann zusammen mit dem Gemüse anrichten.

  1. Für die Marinade des Fisches entfernen Sie bitte zuerst die Schale vom Knoblauch und pressen dann die Knoblauchzehe in eine Schüssel.
  2. Anschließend können Sie die Sojasoße zusammen mit dem Wasser in die Schüssel gießen und mit dem gepressten Knoblauch vermischen.
  3. Die Speisestärke, das Salz, den Zitronensaft und den Zucker rühren Sie anschließend unter die Marinade.
  4. Schließlich waschen und trocknen Sie nun das Fischfilet.
  5. Wenn Sie die Filetstücke jeweils in der Mitte halbiert haben, legen Sie sie in die Marinade.
  6. Ca. eine halbe Stunde soltte der Fisch in der Marinade ziehen.
  7. Anschließend lassen Sie etwas Öl in einer großen Pfanne heiß werden und braten darin die marinierten Filetstücke  ca. 4 Minuten von jeder Seite an.

Gemüse als Beilage zum Fisch zubereiten

Wenn Sie am Aschermittwoch den Fisch mit Gemüse servieren möchten, können Sie dies vorbereiten, während der Fisch in der Marinade einliegt.

  1. Beginnen Sie bei der Zubereitung des Gemüses damit, die Zucchini zu schälen und dann in kleine Stücke zu schneiden.
  2. Wenn Sie die Karotten geschält haben, dann schneiden Sie sie in dünne Scheiben.
  3. Waschen Sie nun die Frühlingszwiebeln und schneiden Sie diese in feine Ringe.
  4. Während Sie nun den Fisch anbraten, können Sie auch das Gemüse in einer separaten Pfanne in Sojaöl zubereiten.
  5. Geben Sie nach dem Anbraten auch noch den Weißwein und den Fischfond zum Gemüse und würzen es mit Salz, Sambal Oelek und einem Schuss Sojasoße.
  6. Nun können Sie das Gemüse noch etwas köcheln lassen, bis es gar bzw. bissfest ist oder auch den Fisch hinzugeben und mitköcheln lassen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung
Inga Behr
Essen

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …

Anleitung - Blumenkohl kochen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Blumenkohl kochen

Schmeckt Ihnen Blumenkohl? Dann seien Sie doch einfach der Held, der Blumenkohlröschen durch Kochen erweckt... Dafür gibt es womöglich mindestens 1001 Rezepte.

Wie schnitzt man Figuren aus Obst oder Gemüse?
Marta Ehmcke
Essen

Wie schnitzt man Figuren aus Obst oder Gemüse?

Ob Hochzeit, Geburtstag oder Silvester – ein kaltes Buffet eignet sich für jede Feier. Doch nicht immer kann man es sich leisten, einen Partyservice zu engagieren. Wenn man …

Gemüsechips selber machen - Rezept
Marie Reis
Essen

Gemüsechips selber machen - Rezept

Gemüsechips sind eine gesunde und leckere Alternative zu Kartoffelchips und eigenen sich hervorragned für einen gemütlichen Fernsehabend oder eine nette Runde mit Freunden. …

Ähnliche Artikel

Anleitung - Kartoffeln anpflanzen
Theresa Schuster
Garten

Anleitung - Kartoffeln anpflanzen

Kartoffeln können Sie das ganze Jahr über im Supermarkt kaufen. Doch würden Sie nicht auch gerne mal Kartoffeln selbst anpflanzen und ernten?

Frische Tomaten sind gesund und lecker.
Sabine Sanftleben
Garten

Tomaten ziehen - das sollten Sie beachten

Sie wollen - in Ihrem Garten oder auf dem Balkon - Ihre "eigenen" Tomaten ziehen, wissen aber nicht so genau, was Sie beachten müssen? Wenn Sie ein paar einfache Regeln …

Rote Beete - ein gutes Gemüse bei Eisenmangel
Christine Bärsche
Gesundheit

Eisenmangel - was tun?

Eisenmangel ist eine weit verbreitete Mangelkrankheit – auch in westlichen Industrieländern. Insbesondere Frauen und Vegetarier kennen das Gefühl von Leistungsschwäche und die …

Spargel ist sehr gesund.
Annemarie Kremser
Essen

Spargel mit Fisch - zwei Rezepte für grünen Spargel

Spargel ist nicht nur sehr gesund, sondern auch extrem lecker. Besonders gut passt vor allem das grüne Gemüse zu Fisch. So gelingt Ihnen ohne großen Aufwand eine gesunde und …

Seelachs im Dampfgarer zubereiten
Rainer Ellmer
Essen

Dampfgarer - Rezepte für Seelachs

Seelachs können Sie in verschiedenen Geschmacksrichtungen zubereiten. Am besten gelingt der Fisch in einem Dampfgarer. Die Rezepte können Sie hierbei selbst wählen. Sie haben …

Aufläufe schmecken auch mit Fisch und Fenchel.
Luise v.d. Tauber
Essen

Fisch mit Fenchel - Rezept

Fisch mit Fenchel ist eine prima Kombination für saftige Aufläufe. Etwas Parmesan gibt dem Aroma den richtigen Pfiff. Ein Rezept für die Sammlung finden Sie hier.

Schon gesehen?

Wie bereitet man frische Artischocken zu?
Theresa Schuster
Essen

Wie bereitet man frische Artischocken zu?

Sie möchten frische Artischocken zubereiten, wissen aber nicht genau, wie das funktioniert? Mit der richtigen Anleitung und etwas Geduld wird die Zubereitung von Artischocken …

Anleitung - Seelachsfilet braten
Christine Bärsche
Essen

Anleitung - Seelachsfilet braten

Seinen Namen verdanken Seelachs und Alaska-Seelachs der Nahrungsmittelindustrie, die den „Köhler“ und den „Pollack“, beide aus der Familie der Dorsche, mit dem von Genießern …

Das könnte sie auch interessieren

Kürbiskerne rösten - so geht das
Marie Reis
Essen

Kürbiskerne rösten - so geht das

Im Herbst steht bei vielen Familien häufig eine leckere Kürbissuppe auf dem Tisch, aber die Kerne verschwinden im Müll. Allerdings kann man auch aus ihnen einen leckeren Snack …

Hokkaido-Kerne - so werden sie eine Leckerei
Manuela Bauer
Essen

Hokkaido-Kerne - so werden sie eine Leckerei

Wenn Sie einen Hokkaidokürbis für ein leckeres Kürbisrezept verarbeitet haben, dann bleiben die Kerne des Hokkaido übrig. Die Kürbiskerne des Hokkaido sind viel zu schade, um …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Mürbeteigplätzchen - Rezept zum Selbermachen
Felicitas Schmidt
Essen

Mürbeteigplätzchen - Rezept zum Selbermachen

Nicht nur im Advent schmecken Plätzchen aus Mürbeteig hervorragend, aus dem Teig können Sie auch einfach nur ganz normale Kekse backen und zu jeder Jahreszeit genießen. Der …

Käseplatten selber machen - so gelingt´s
Alexandra Riebow
Essen

Käseplatten selber machen - so gelingt's

Bei einer Familienfeier oder einem kleinen Buffet ist eine Käseplatte obligatorisch. Doch einfach ein paar Scheiben Gouda auf den Teller zu legen, haut niemanden vom Hocker. …