Alle Kategorien
Suche

Armstulpen - Häkelanleitung für eine Stulpe

Armstulpen - Häkelanleitung für eine Stulpe2:46
Video von Brigitte Aehnelt2:46

Armstulpen sind für Herbst und Winter sehr praktisch. Doch Sie müssen dieses modische Kleidungsstück nicht kaufen, sondern können es nach dieser Häkelanleitung ganz einfach selber anfertigen.

Was Sie benötigen:

  • Wolle
  • Häkelnadel
  • Nadelspiel
  • Stricknadeln
  • Schere
Bild 0

Häkelanleitung für einfache Armstulpen

Armstulpen sind für den Herbst und auch für den Winter eine schöne Sache, wenn Sie keine Handschuhe tragen wollen und trotzdem warme Arme und Hände haben möchten. Sie können solche Stulpen auch ganz einfach selber häkeln. Wenn Sie dickes Garn verwenden, sind sie sogar an einem Abend fertig und Sie können Sie schon am nächsten Morgen tragen. Verfahren Sie einfach nach dieser einfachen Häkelanleitung:

  1. Messen Sie zunächst Ihren Armumfang an der dicksten Stelle Ihres Armes mit einem Maßband ab.
  2. Häkeln Sie nun so viele Luftmaschen, wie Sie benötigen, um den Armumfang zu erreichen und geben Sie noch fünf Maschen dazu. Schließen Sie diese Luftmaschenkette mit einer Kettmasche zum Ring und häkeln Sie ab jetzt immer in Runden.
  3. Zuerst häkeln Sie drei Luftmaschen - diese dienen bei den Armstulpen als Ersatz für das erste Stäbchen.
  4. In jede weitere der Anschlagmaschen häkeln Sie nun ein Stäbchen, bis Sie die Runde beendet haben. Schließen Sie diese erste Runde mit einer Kettmasche in die dritte Anfangsluftmasche der Runde.
  5. Wenden Sie jetzt die Arbeit und arbeiten Sie, wie oben beschrieben, eine Runde Stäbchen in die entgegengesetzte Richtung. 
  6. Fahren Sie auf diese Weise nach dieser Häkelanleitung fort, bis die Armstulpen die gewünschte Länge erreicht haben. Schneiden Sie den Faden ab und vernähen Sie ihn.
Bild 2

Damit die Armstulpen auch gut anliegen und nicht andauernd verrutschen, empfiehlt es sich, am oberen und am unteren Rand ein Bündchen anzustricken. Das geht ganz einfach:

  1. Fassen Sie die Maschen aus dem oberen oder unteren Rand mit einer Stricknadel aus dem Nadelspiel auf - dies sollte etwas stärker sein, als die Häkelnadel, da Strickmaschen kleiner als Häkelmaschen sind - und verteilen Sie diese auf vier Nadeln.
  2. Stricken Sie in Runden ein Bündchen aus abwechselnd linken und rechten Maschen an, das wenigstens zwei Zentimeter hoch ist.
  3. Verfahren Sie am anderen Ende der Armstulpe ganz genauso.
Bild 3

Weitere Ideen für Stulpen

Dies ist natürlich nur das Grundmodell von Armstulpen, das Sie - ganz nach persönlichen Wünschen und Ideen - abändern können. Ein paar Ideen hierzu:

  • Besonders hübsch wirken Armstulpen, wenn Sie sie im Ringelmuster arbeiten. Häkeln Sie dazu jeweils eine Runde in einer anderen Farbe.
  • Winterlich kommen die Stulpen daher, wenn Sie dicke, bunte Bommeln annähen. Diese können Sie selber machen oder kaufen.
  • Wenn Sie schon geübt beim Häkeln sind, dann können Sie die Armstulpen natürlich auch in einem anderen Muster häkeln.
Bild 5
Bild 5

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos