Alle Kategorien
Suche

Arbeitet man bei der DHL auch nachts? - Wissenswertes zum Arbeitsablauf

Wenn Sie sich bei der DHL um eine Anstellung bewerben möchten, stellt sich nicht immer zwangsläufig die Frage, ob dort eventuell auch nachts gearbeitet wird oder alle Aufgaben tagsüber abgehandelt werden. Bewerben Sie sich allgemein um eine Arbeitsstelle, sollten Sie vorab darüber informiert sein, was Sie erwarten könnte.

Damit die DHL-Zustellung pünktlich erfolgt, muss auch nachts gearbeitet werden.
Damit die DHL-Zustellung pünktlich erfolgt, muss auch nachts gearbeitet werden.

In vielen Transportunternehmen wie der DHL wird auch nachts gearbeitet

Der DHL-Kunde bekommt in der Regel nur die DHL-Mitarbeiter zu Gesicht, die am Tage für das Unternehmen tätig sind. Den Paketboten sowie denjenigen, der die Sendungen am Annahmeschalter entgegennimmt und dafür sorgt, dass sie auf den Weg gebracht werden. Wer sich nun bei der DHL um eine Anstellung bemühen möchte, sollte vorher wissen, dass man bei diesem Transportunternehmen durchaus auch nachts arbeitet.

  • Ein Paket, welches Sie bei der DHL aufgeben, ist in den meisten Fällen bereits am Tag darauf bei seinem Empfänger. Dies ist nur möglich, weil es in der Nacht zu einem Verteilerpunkt in der Nähe seines Zielortes verbracht wird. Ohne dass man bei der DHL nachts arbeitet, wäre eine derart schnelle Abwicklung eines Versandauftrages unmöglich.
  • Bewerben Sie sich bei der DHL beispielsweise als Fahrer, kann es durchaus vorkommen, dass Sie in den Nachtdienst gelangen, wenn Sie Ihren Anstellungswunsch nicht spezifizieren. Denn gerade in der Nacht werden vorsortierte Pakete, die Ihr Ziel im näheren Umfeld des Aufgabeortes haben, auf der Straße zu den entsprechenden Sammelpunkten transportiert.
  • Auch bei den DHL-Verteilerstellen arbeitet man überwiegend nachts. Da in der Regel nach 17:30 Uhr keine Pakete mehr aufgegeben werden können, wird in den Abendstunden mit dem Sortieren aller Aussendungen des jeweiligen Bezirkes begonnen. Die Pakete werden auf die jeweiligen Transportmittel gebracht, damit diese am nächsten Tag womöglich schon beim Adressaten abgeliefert werden können.
  • Tief in der Nacht treffen die ersten Pakete aus ganz Deutschland in den einzelnen Verteilerstellen ein, die nun in den betreffenden Bezirken ihren Empfängern zugestellt werden sollen. Jetzt nimmt der Weg der Pakete seinen weiteren Verlauf und die Sendungen werden zu den kleineren Sammelstellen, die für die jeweiligen expliziten Postleitzahlen zuständig sind, transportiert.

Eine Bewerbung bei einem Paketzustelldienst sollte Ihre Fähigkeiten aufzeigen

  • Wollen Sie Ihre Erfolgschancen erhöhen und bringen Sie keine speziellen Vorstellungen Ihrem neuen Arbeitsplatz gegenüber mit, könnten Sie natürlich erwähnen, dass es Ihnen nichts ausmacht, eventuell auch nachts zu arbeiten. Dazu sollten Sie dann aber auch wirklich bereit sein, Sie könnten beim Wort genommen werden. Es ist schließlich bei der DHL durchaus üblich, dass dort auch zu späten Stunden gearbeitet wird.
  • Falls Sie einen Lkw-Führerschein besitzen, sollten Sie dies unbedingt bei Ihrer Bewerbung bei der DHL angeben. Dies könnte Sie für Transporte, die über den Zustelldienst beim Empfänger hinausgehen, qualifizieren und Ihre Chancen auf eine Einstellung erhöhen.
Teilen: