Alle Kategorien
Suche

Arbeiten bei Amazon - so gelingt's

Vielen Menschen präsentiert sich der Internethändler Amazon als ein Unternehmen, das es vom 1-Mann-Betrieb Mitte der 90er zu einem der größten Versandhäuser der Welt gebracht hat. Nachdem man mit dem Versenden von Büchern begann, bietet Amazon heute fast die komplette Haushaltsausstattung an. Selbst die Entwicklung eigener elektronischer Geräte (Tablet Kindle Fire) gehört inzwischen zum Tagesgeschäft bei Amazon. Tausende Beschäftigte arbeiten mittlerweile auch in Logistikzentren in Deutschland.

Paket vom Versandhändler Amazon
Paket vom Versandhändler Amazon © Rainer Sturm / Pixelio

Das Unternehmen Amazon bietet regelmäßig offene Positionen auf seinem Webportal und dort auf einer speziellen Karriereseite an. Alle aufgeführten Positionen sind aktualisiert und zeigen alle jobrelevanten Informationen.

Arbeiten im Logistikzentrum bei Amazon

Der Versandhändler wächst auch in Deutschland weiter. In neuen Filialen in Pforzheim, Koblenz sowie im Logistikzentrum Graben werden Mitarbeiter vom Sachbearbeiter über den Elektriker bis hin zum Versandmitarbeiter gesucht.

  • Suchen Sie die Webseite von Amazon und dort die Karriereseite auf. Wählen Sie eine der offenen Positionen. Da das Unternehmen Ihre Bewerbung in erster Linie online wünscht, verzichten Sie auf das Versenden von Bewerbungsunterlagen per Post.
  • Auf der Karriereseite können Sie sich dann online bewerben, wenn Sie sich registriert haben. Sie müssen dafür ein persönliches Nutzerkonto bei Amazon auf der Karriereseite anlegen. Hier können Sie Ihren Lebenslauf und aktuelle Kontaktdaten eingeben und speichern. 
  • Danach können Sie sich einloggen. Das Unternehmen erwartet, dass Sie in Ihrer Bewerbung darüber Auskunft erteilen, wie Sie auf das Stellenangebot gestoßen sind.
  • Weiterhin müssen Sie aufführen, was Sie für Vorstellungen über Ihr Gehalt haben und zu welchem Termin Sie im Unternehmen mit dem Arbeiten beginnen können.
  • Auch wenn das Unternehmen darauf verweist, dass diese Angaben lediglich orientierenden Charakter tragen und nicht als Kriterium einer Auswahl herangezogen werden, machen Sie insbesondere bei der Gehaltsvorstellung realistische Angaben.
  • Sollte eine gegenwärtige Bewerbung keinen Erfolg haben, können Sie gespeicherte Unterlagen bei späteren Versuchen erneut verwenden. Auf der Karriereseite können Sie Ihre eventuellen Login-Informationen von Ihrem Kundenkonto nicht einsetzen.

Wert wird auf Ihre Präsentation im Vorstellungsgespräch gelegt

  • Das Unternehmen legt großen Wert darauf, Sie persönlich kennenzulernen. Passen Sie mit Ihrer Bewerbung ins Mitarbeiterprofil, werden Sie zum persönlichen Gespräch eingeladen. Ihr Gespräch kann dabei bis zu fünf Stunden dauern.
  • Sie können erst bei Amazon arbeiten, wenn ein Recruiter, potenzielle Vorgesetzte sowie zwei bis drei möglicher künftiger Kollegen eine positive Einstellungsentscheidung getroffen haben. Sie werden bereits beim Vorstellungsgespräch einige der Menschen kennenlernen, die zukünftig mit Ihnen im Team tätig sind.
  • Nehmen Sie das Vorstellungsgespräch daher sehr ernst. Bereiten Sie sich auf Fragen Ihrer Kollegen vor. Haben Sie selbst keine Scheu, eigene Frage zu stellen.

Wenn Sie bei Amazon arbeiten möchten, jedoch momentan keine freie oder passende Stelle gefunden haben, senden Sie eine Initiativbewerbung. Benutzen Sie dafür die Funktion Initiativ. So werden Daten und Angaben im System gespeichert.

Teilen: