Alle Kategorien
Suche

Apple ID bestätigen - so geht's

Die Apple ID ist sozusagen die Eintrittskarte in die Welt von Apple. Mit dieser können Sie mobile Dienste wie Mobile Me oder iCloud nutzen, im App-Store von iTunes einkaufen oder Filme und Musik herunterladen. Nach dem erstmaligen Anmelden müssen Sie die Apple ID bestätigen.

Die Apple ID ist virtueller Fingerabdruck.
Die Apple ID ist virtueller Fingerabdruck.

Unter der Apple ID versteht man das Login, um die Dienste von Apple in vollem Umfang nutzen zu können. Wenn Sie bei iTunes Musik oder Apps kaufen oder die mobilen Dienste der iCloud oder von Mobile Me nutzen möchten, müssen sie sich einmalig bei Apple anmelden. Die Anmeldung ist kostenlos und Sie benötigen dafür eine funktionierende E-Mail Adresse. Nach einer neuen Anmeldung müssen Sie die Apple ID bestätigen.

Die Anmeldung bei Apple durchführen

  • Wählen Sie eine E-Mail-Adresse aus, die freigeschaltet ist und von Ihnen regelmäßig benutzt wird. Wenn Sie noch keine E-Mail Adresse haben oder sich extra eine anlegen möchten, können Sie dies auch direkt bei Apple machen. Diese Adresse hat dann die Endung @me.com.
  • Bei der Anmeldung müssen Sie Ihren Namen und Ihre Adresse angeben und ein Passwort, welches Sie sich selbst ausdenken und gut merken sollten. Wählen Sie immer eine Kombination aus kleinen und großen Buchstaben sowie Zahlen.
  • Sie werden darüber hinaus nach einer Kreditkarte gefragt. Mit dieser können Sie alle Einkäufe bezahlen, die Sie bei Apple tätigen. Wenn Sie keine Kreditkarte angeben möchten, können Sie sich eine Guthabenkarte kaufen und das Guthaben auf Ihr Konto aufbuchen.

Die Apple ID bestätigen

  1. Nach der Anmeldung müssen Sie Ihr E-Mail Postfach abrufen. Dort sollten Sie von Apple eine Bestätigungsmail erhalten haben.
  2. Klicken Sie den Link an, den Sie in der Bestätigungsmail finden. Mit diesem Link bestätigen Sie, dass Ihre E-Mail Adresse wirklich existiert und dass Sie die Anmeldung selbst durchgeführt haben.

Nach der einmaligen Bestätigung können Sie sich mit der E-Mail Adresse und Ihrem Passwort einloggen. Eine weitere Bestätigung ist nur in Ausnahmesituationen notwendig, etwa wenn das System einen Missbrauch Ihrer Apple ID vermutet.

Teilen: