Alle Kategorien
Suche

Apple Developer Account erstellen - so geht's

Apple Developer Account erstellen - so geht's0:54
Video von Michael Hirtz 0:54

Wenn Sie für Apple-Geräte entwickeln wollen, brauchen Sie zwangsläufig einen Developer Account, den Sie sich erstellen müssen.

Apple Developer werden

Apple hat es geschafft, eine riesige Entwicklergemeinde zu schaffen, die für Ihre mobilen und nicht mobilen Geräte, sowie Computer entwickeln. Besonders das begehrte Smartphone (eher bekannt als iPhone) hat einen wahren Hype ausgelöst.

  • Als Developer für das iPhone, iPad oder den iPod müssen Sie sich sehr nahe an Apple binden. Sie benötigen nicht nur einen Apple-Computer mit Apple-Betriebssystem, sondern auch einen Developer Account bei Apple, der dann kostenpflichtig ist, wenn die Entwicklungen (z. B. Apps) auch auf wirklichen Geräten landen sollen.
  • Sie können als Apple-Developer mit Account auf den Developer-Bereich von Apple zugreifen (vorausgesetzt, Sie haben zuvor den Account erstellen können), der eine Vielzahl von lehrreichen Hinweisen, Beispielen und auch die entsprechenden Tools bereit hält, die für die Entwicklung nötig sind.
  • Sie starten meist mit Xcode, der Entwicklungsumgebung von Apple. Hier können Sie vor allem mit Objective-C Anwendungen entwickeln.
  • Ein wichtiges Element im Developer-Bereich ist auch die Profil-Generierung. Sie benötigen zum Ausführen von Anwendungen auf Ihren Geräten ein Developer-Profile und für das spätere Vertreiben ein Provisioning Profile. Beides erhalten Sie im Developer-Bereich, nach dem Erstellen des Accounts.

Einen Account erstellen

  1. Registrieren Sie sich auf der Seite Apple-Developer von Apple, um dort einen Account zu erstellen.
  2. Nutzen Sie einen bestehenden Apple-Account (z. B. den von iTunes) oder erstellen Sie eine neue Apple-ID.
  3. Geben Sie Ihre persönlichen und weiteren Informationen ein.
  4. Bestätigen Sie die rechtlichen Punkte und verifizieren Sie Ihre E-Mail-Adresse, indem Sie den nach einiger Zeit an Ihr Postfach geschickten Link anklicken. 
  5. Nun können Sie anfangen, den Apple Developer-Bereich über Ihren Account zu erforschen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos