Alle Kategorien
Suche

Apple Application Support was not found - was tun?

Apple Application Support was not found - was tun?1:28
Video von Bruno Franke1:28

Die Plattform iTunes hat sich zu einem der größten Multimediaprogramme gemausert, bei dem Sie Ihre Dateien kinderleicht sortieren und abspielen können. Falls Sie dazu noch ein Apple-Produkt besitzen, ist das Programm so gut wie unersetzlich. Doch was sollen Sie tun, wenn Ihnen der Zugriff des Programms durch den Fehler "Apple Application Support was not found" verweigert wird? Lesen Sie hier mögliche Lösungsschritte nach.

Das Multitalent iTunes

Das iTunes ist ein Multimediaprogramm von Apple, das auf allen gängigen Computern funktioniert. Sie wissen nicht, ob das Programm etwas für Sie ist? Falls Ihnen folgende Punkte gefallen, sollten Sie die kostenlose Installation erwägen:

  • Mit dem Programm können Sie Ihre Musiksammlung problemlos sortieren. Neue Musik oder andere Medien wie Videos oder Hörbücher sind über den iTunes-Store kostenpflichtig herunterladbar.
  • Sie finden hier zahlreiche Apps für iPhones und iPads. Videospiele, Notizbücher, Navigationsprogramme - alles, was Ihr Herz begehrt, tummelt sich im iTunes-Store.
  • Möchten Sie eine CD brennen? Auch das ist mit iTunes in Sekundenschnelle möglich.
  • Ein Gang zur Videothek muss nicht mehr sein. Leihen Sie sich mit iTunes kostenpflichtig Filme für einen gemütlichen Abend aus.

Schritte gegen "Apple Application Support was not found"

Falls Ihnen Ihr Computer bei der Installation den Fehler "Apple Application Support was not found" anzeigt, müssen Sie nicht verzweifeln. Folgende Schritte können Ihnen helfen:

  • Deinstallieren Sie iTunes und installieren Sie es erneut. In den meisten Fällen wird so der Fehler behoben.
  • Suchen Sie in Ihren Downloads nach der heruntergeladenen iTunes-Datei. Klicken Sie auf diese mit einem Rechtsklick und öffnen Sie sie anschließend mit dem Programm WinRar. Danach wählen Sie "AppleApplicationSupport.msi" mit einem Rechtsklick aus. Extrahieren Sie und öffnen Sie dann diese Datei.
  • Ist Ihr Windows auf dem neusten Stand? Manchmal verhindern Updates, dass iTunes korrekt läuft. Suchen Sie nach neuen Aktualisierungen und installieren Sie diese gegebenenfalls. 
  • Falls Ihnen alles nicht weiterhelfen wollte, wenden Sie sich an Apples Support und melden Sie den Fehler "Apple Application Support was not found".

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos