Alle Kategorien
Suche

App zum Licht ausschalten - Heimelektronik per iPhone steuern

Mit dem iPhone das Licht an und auszuschalten ist kein großes Hexenwerk in der heutigen Zeit, aber man benötigt die entsprechenden Steuergeräte. So können Sie das Licht mit einem App ausschalten.

Die Steuerung sollte beim Einzug eingebaut werden.
Die Steuerung sollte beim Einzug eingebaut werden.

Was Sie benötigen:

  • Server
  • Grundverkabelung
  • passende App

Wenn Sie denken jetzt laden Sie sich einfach ein App für das iPhone herunter und können sofort Ihr Licht damit an und ausschalten, werden Sie kurz enttäuscht sein. So einfach ist das nicht. Wie soll die Lampe erkennen ob Sie das Licht denn aus oder anschalten wollen. Für so eine Steuerung brauch die Lampe einen Empfänger für das Signal an oder aus. Dies wird bei solchen Steuerungen mit einem Server realisiert.

Licht mit einem App ausschalten

  1. Zugegeben, es ist wirklich bemerkenswert wenn Sie auf der Couch sitzen und zum Lesen der Fernsehzeitung per Knopfdruck auf dem iPhone mit einem App da Licht an und wieder ausschalten. Aber ist für diese kleine Funktion ein riesen kostenspieliger Aufwand nötig.
  2. Als Erstes benötigen Sie einen Server. Dieser muss hoch intelligent und dementsprechend programmiert sein, was nur spezielle Fachfirmen realisieren können. Die Firma Eib-Tech bietet derzeit solche Projekte an. Der Server wird mit allem Geräte verkabelt, welche später sichtbar und steuerbar mit dem iPhone oder iPad sein sollen.
  3. Als nächstes wird das App auf Ihre Ansprüche erstellt. Das ist unterschiedlich vom Hersteller und kann mit einfachen Texten, aber auch mit einem virtuellen Umriss ihres Haus dargestellt werden. Alle von Ihn angegebenen Verbraucher sind dort sichtbar und unter Umständen auch steuerbar.
  4. Jetzt können Sie nicht nur das Licht an und ausschalten, sondern zum Beispiel auch die Fußbodenheizung regeln, die Klimaanlage steuern, die Rollläden herunter oder hochfahren oder Ihren kompletten Multimediabereich steuern. Ob Musik oder TV, alles kein Problem.

Vor- und Nachteile für die Steuerung mit dem App

  • Der große Vorteil ist, dass sich praktisch alle Geräte bei Verlangen mit dem iPhone oder iPad steuern lassen. Ihre gesamte Wohnung auf einem Gerät. In bestimmten Lebenslagen ist dies durchaus eine feine Sache und erspart mühsame Aufstehen oder in den Keller laufen.
  • Der große Nachteil ist eigentlich die Frage ob sich all das wirklich lohnt. Stellen Sie sich vor Sie kommen abends im Dunkeln vom Regen zur Tür hinein und wollen erst mal das Licht an machen. Sie schalten auf den Lichtschalter. Doch was wenn kein Lichtschalter da ist und Sie nur per iPhone steuern. Da wäre der erste Weg das iPhone aus der Handtasche zu suchen oder das iPad in der Wohnung zu suchen, im Dunkeln. Also praktisch gesehen hat die Steuerung mit dem App auch Nachteile.

Wegen Sie selber ab ob sich der Kostenaufwand für sich lohnt. Eine faszinierende Sache ist es auf jeden Fall. Viel Spaß

Teilen: