Alle Kategorien
Suche

Apfeltee selbstgemacht - Rezept

Apfeltee selbstgemacht - Rezept1:51
Video von Lars Schmidt1:51

Vor allem in der kalten Jahreszeit ist eine heiße Tasse Tee ein wohltuender Genuss. Wenn Sie gerne Apfeltee mögen, ist Ihr Lieblingstee mit diesem Rezept ganz einfach selbstgemacht.

Zutaten:

  • Für etwa 1,5 l Tee:
  • 3 Äpfel, mittelgroß
  • 4 EL Zuckerrübensirup
  • 2 TL Zitronensaft
  • 4 P. Vanillinzucker
  • 1,5 l Wasser

Wenn Sie an einem kalten Tag nach Hause kommen und endlich Feierabend haben, dann machen Sie es sich auf dem Sofa gemütlich. Zünden Sie ein paar Kerzen an und genießen Sie eine heiße Tasse frischen Apfeltee. Mit diesem einfachen und schnellen Rezept ist das köstliche heiße Getränk ganz schnell selbstgemacht.

Rezept für selbstgemachten Apfeltee

  1. Schälen und entkernen Sie zuerst die Äpfel. Sie sollten, wenn möglich, eine süße Apfelsorte verwenden. Die Äpfel werden dann in nicht zu dünne Scheiben geschnitten.
  2. Beträufeln Sie die Apfelscheiben mit dem Zitronensaft und stellen Sie die Früchte beiseite.
  3. Bringen Sie jetzt das Wasser zum Kochen.
  4. Die Äpfel sowie der Vanillinzucker werden zusammen mit dem Zuckerrübensirup in ein großes Gefäß (z. B. eine große Glasschüssel oder einen Topf) gegeben. Alles wird mit dem kochenden Wasser übergossen.
  5. Der Tee muss jetzt etwa 10 Minuten lang ziehen, damit sich das Aroma richtig entfalten kann. Der Zuckerrübensirup unterstreicht das natürliche Aroma der Äpfel und sollte deshalb unbedingt mit in den Tee.

Apfeltee selbstgemacht - so geht's weiter

  1. Nach der Ziehzeit von mindestens 10 Minuten seihen Sie den Tee ab. 
  2. Füllen Sie etwas von dem selbstgemachten Apfeltee in ein Glas und süßen Sie nach Belieben mit Süßstoff, Zucker oder Honig.
  3. Im Winter lässt sich der Apfeltee auch mit einer Prise Zimt verfeinern und verbreitet so vorweihnachtlichen Genuss.
  4. Wenn Sie dem Tee noch eine Gewürznelke und eine Zimtstange während des Ziehens beigeben, erhalten Sie einen leckeren Fruchtglühwein, ganz ohne Alkohol und selbstgemacht. Probieren Sie es aus und genießen Sie ganz nach persönlichem Geschmack.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos