Alle Kategorien
Suche

Apfelmus einfrieren - so geht's richtig

Apfelmus einfrieren - so geht's richtig 1:44
Video von Lars Schmidt1:44

Das Einfrieren von Apfelmus ist kein Problem. Hier finden Sie ein paar Anregungen, wie Sie dabei am besten vorgehen sowie ein einfaches Rezept für Apfelmus.

Was Sie benötigen:

  • Tupperware/andere Plastik-Schüsseln
  • Gefrierbeutel
  • Rezept für Apfelmus:
  • 1 kg Äpfel
  • 100 ml Wasser
  • Zimt
  • Zucker

Wie Sie Apfelmus einfrieren können

Nach der Apfelernte haben Sie vielleicht mehr Äpfel übrig als Ihnen lieb ist. Aus dem Obst können Sie verschiedene Leckereien herstellen: Apfelkuchen, Gelee aus Äpfeln, getrocknete Apfelringe und vieles mehr können Sie auf den Tisch zaubern. Auch das beliebte Apfelmus können Sie in großen  Mengen zubereiten. Da Sie natürlich nicht das ganze Mus auf einmal essen können, können Sie es ohne Probleme einfrieren.

  • Apfelmus können Sie in Tupperware oder in jeder anderen "Plastikschüssel" einfrieren. Die Schüssel muss nur mit einem Deckel verschlossen werden können. Stellen Sie die verschlossene Schüssel in den Tiefkühler und schon frieren Sie Apfelmus effektiv ein. Natürlich sollten Sie die Behältnisse mit dem Einfrierdatum kennzeichnen.
  • Sie können Apfelmus auch in Gefrierbeuteln portionsweise einfrieren. Achten Sie auch hier darauf, dass der Beutel gut verschlossen werden kann und somit das Mus nicht auslaufen kann. 
  • Tiefgefrorenes Apfelmus können Sie ohne Bedenken bis zu einem Jahr im Tiefkühler aufbewahren. Denken Sie daran, dass eingefrorenes Apfelmus nach dem Auftauen nicht wieder eingefroren werden darf. Sie müssen das Mus entweder komplett verwenden oder die Reste entsprechend im Müll entsorgen.

Rezept für ein leckeres Apfelmus

Damit Sie die Äpfel überhaupt in Form von Mus einfrieren können, benötigen Sie ein gutes Rezept. Hier finden Sie jetzt ein Rezept, das es Ihnen ermöglicht, in kurzer Zeit Apfelmus herzustellen.

  1. Waschen und entkernen Sie die Äpfel. Vierteln Sie das Obst und geben Sie es mit dem Wasser in einen Kochtopf.
  2. Kochen Sie die Äpfel für gute zehn Minuten und geben Sie sie anschließend durch ein Sieb. Wenn nötig, müssen Sie die Äpfel mit einem Löffel durch das Sieb drücken.
  3. Schmecken Sie das Apfelmus mit Zucker und eventuell mit Zimt ab. Schon ist ein einfaches und leckeres Apfelmus fertig.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos