Alle ThemenSuche
powered by

Apfelbaum pflanzen - Anleitung für einen Säulenobstbaum

Pflanzen Sie Ihren Apfelbaum am besten im Herbst und gießen Sie ihn dann solange der Boden noch frostfrei ist, damit er gut anwurzeln kann. Da Säulenobst, wie der Name schon verrät, säulenförmig schlank wächst, kann es auch problemlos als Topfpflanze in sehr kleinen Gärten, auf Terrassen oder Balkonen kultiviert werden. Entsprechend der Anleitung schneiden Sie die Bäume so, dass sie ihre ursprüngliche Wuchsform behalten.

Weiterlesen

Auch bei wenig Platzvermögen können Sie einen Säulenobstbaum pflanzen.
Auch bei wenig Platzvermögen können Sie einen Säulenobstbaum pflanzen.

Was Sie benötigen:

  • Pflanzkübel
  • Gartenerde
  • Wasser
  • Gartenschere

Einen Apfelbaum richtig einsetzen - Anleitung

Sie können den Apfelbaum im Frühjahr oder Herbst pflanzen. Der ideale Zeitpunkt ist jedoch der Oktober, da das Bäumchen dann noch gut anwurzeln kann. Folgen Sie dazu der Anleitung:

  1. Heben Sie ein ausreichend großes Pflanzloch aus. Zum Schutz vor Wühlmäusen können Sie ein Drahtgitter in das Loch hineinlegen.
  2. Setzen Sie nun den Apfelbaum ein und füllen Sie dann etwas Erde, um den Wurzelballen herum, auf.
  3. Ziehen Sie das Drahtgitter jetzt, zum Schutz der Wurzeln, nach oben und füllen Sie das gesamte Pflanzloch mit Erde auf.
  4. Zum Schluss arbeiten Sie gut gereiften Gartenkompost in das Pflanzloch mit ein.
  5. Achten Sie darauf, dass sich die Veredelungsstelle nicht unter, sondern über der Erdoberfläche befindet.
  6. Gießen Sie den Apfelbaum nach dem Pflanzen durchdringend an.

Säulenobst in Kübel pflanzen

Mit der richtigen Anleitung gelingt die Pflanzung sowohl im Freiland als auch im Kübel. Säulenobstbäume sind inzwischen, aufgrund ihrer schlanken Wuchsform, sehr beliebt. Denn dadurch können Sie auch problemlos in Töpfen kultiviert werden. Somit müssen Obstfreunde auch nicht auf die eigene Ernte verzichten, wenn Sie nur einen kleinen Garten, eine Terrasse oder einen Balkon haben.

  • Wenn Sie einen Säulenobstbaum direkt in das Freiland pflanzen, halten Sie dabei einen Pflanzabstand von circa 80 Zentimetern ein.
  • Wollen Sie den Säulen-Apfelbaum im Top kultivieren, wählen Sie dafür einen ausreichend großen Kübel und verwenden als Pflanzsubstrat handelsübliche Gartenerde.
  • Wässern Sie das Bäumchen nicht nur nach dem Einpflanzen, sondern regelmäßig durchdringend.
  • Schneiden Sie die Seitentriebe des Säulenbaumes Ende Juni auf zwei bis drei Augen zurück. Aus diesen Trieben entwickelt sich dann das Fruchtholz. Auch störende Triebe können Sie problemlos ausdünnen.

Das Säulenobst wächst auch säulenartig und benötigt daher nicht viel Platz, sodass es auch als Kübelpflanze auf Terrassen und Balkonen stehen kann.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Brombeeren schneiden - so geht's richtig
Sebastian Pekrul
Garten

Brombeeren schneiden - so geht's richtig

Brombeeren sind zugleich lecker und lästig. Ohne eine ordentliche Pflege breiten sie sich in kürzester Zeit im gesamten Garten aus und sind dann nur noch mit viel Mühe und …

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden
Lea De Biasi
Garten

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden

Kirschlorbeer ist eine immergrüne und sehr beliebte Heckenpflanze. Sie wächst in Höhe wie Breite sehr schnell und ist gut schnittverträglich. An sich ist ein Schnitt nicht …

Ähnliche Artikel

Richtig geschnitten sind Himbeer-Sträucher eine Gartenzierde.
Kerstin Leibrich
Garten

Himbeer-Sträucher schneiden - so geht's richtig

Himbeeren schmecken nicht nur gut, wenn man sie frisch isst. Auch als Marmelade, Kuchenbelag oder in roter Grütze sind sie ein Gewinn. Man kann sie sogar problemlos einfrieren …

Pfirsichbaum erst pflanzen, dann ernten
Heike Nedo
Garten

Einen Pfirsich pflanzen - so machen Sie es richtig

Pfirsiche sind beliebte Früchte, die auch in nördlichen Regionen wachsen. Allerdings sollten Sie die Wünsche Ihres Pfirsichbaumes kennen, wenn Sie einen solchen pflanzen möchten.

Ertragreiche Obstbäume werden über Veredelung vermehrt.
Alexandra Forster
Garten

Anleitung - Veredeln von Bäumen

Manche Bäume, besonders Obstbäume, erlangten durch jahrhundertelange Auslese viele besondere Eigenschaften. Normalerweise vermehren sich Bäume über die Aussaat ihrer Samen, …

Durch das Veredeln von Obstbäumen bringen Sie Ihren Lieblingsapfel auf jeden Baum.
Maria Braig
Garten

Veredeln von Obstbäumen - Anleitung

Zahlreiche alte Obstsorten sind heute kaum mehr erhältlich. Dabei sind dies meist besonders wohlschmeckende Früchte und einige von ihnen sind sogar für Allergiker zum Verzehr …

Vorfreude auf die Apfelernte
Heike Nedo
Garten

Apfelbaum als Spindel richtig schneiden - so geht's

Einen Apfelbaum können Sie in verschiedenen Varianten kaufen. Als Hochstamm benötigt ein solcher viel Platz, trägt spät, dafür aber viele Jahre. Für kleine Gärten sind die …

Zum Anbauen von Wassermelonen gehört ein bisschen Glück.
Susanne Mielchen
Garten

Wassermelonen anbauen im eigenen Garten - so geht's

Melonen stammen ursprünglich aus den tropischen Gebieten von Mittel- und Vorderasien. Mit ein bißchen Glück, Geschick und einem heißen Sommer können Sie leckere Wassermelonen …

Das hilft gegen Krankheiten des Apfelbaums.
Roswitha Gladel
Garten

Apfelbaum-Krankheiten: Tipps zum Schutz Ihrer Bäume

Es gibt einige Krankheiten, mit denen Ihr Apfelbaum befallen werden kann, aber das heißt nicht, dass Sie immer zur Chemiekeule greifen müssen. Beachten Sie die wichtigsten …

Schädlinge am Apfelbaum sollten Sie rechtzeitig bekämpfen.
Martin Lembke
Garten

Schädlinge am Apfelbaum bekämpfen - so geht's

Es gibt zahlreiche Schädlinge am Apfelbaum. Damit die Ernte nicht gefährdet wird, müssen die Schädlinge schon rechtzeitig bekämpft werden. Dazu sind nicht in jedem Fall …

Obstbäume bereichern kleine und große Gärten.
Dana Kaule
Garten

Obstbäume kaufen - darauf sollten Sie achten

Obstbäume bereichern und verschönern jeden Garten, ob groß oder klein. Dabei hängt es nicht nur von den Früchten und der Farbe der Blüten ab, welche Obstbäume in Ihren Garten …

Schon gesehen?

Hortensien trocknen - so geht´s richtig
Nina Grätz
Haushalt

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Anleitung - Ingwer pflanzen
Karla Pauer
Garten

Anleitung - Ingwer pflanzen

Wenn Sie Ingwer selbst anpflanzen, haben Sie nicht nur Freude an dem wohlschmeckenden Gewürz, sondern auch an der atrraktiven Ingwerpflanze.

Das könnte sie auch interessieren

Dezentrale Stufenelemente sind für die Begehbarkeit des Hanggartens ein Muss.
Sima Moussavian
Garten

Hanggarten gestalten

Auf einem Hanggrundstück zurücklehnen und die atemberaubende Aussicht genießen - das wär's. Der Hangvorteil Aussicht wird durch die Nachteile von Grundstücken mit Gefälle aber …

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden
Ulrike Fritz
Garten

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden

Sie wächst hoch und dicht und schirmt das eigene Zuhause von der Außenwelt ab – die Thuja Hecke. Die immergrüne, dichtwachsende Pflanze – ob in edlen Parkanlagen oder als …

Anleitung - Ingwer pflanzen
Karla Pauer
Garten

Anleitung - Ingwer pflanzen

Wenn Sie Ingwer selbst anpflanzen, haben Sie nicht nur Freude an dem wohlschmeckenden Gewürz, sondern auch an der atrraktiven Ingwerpflanze.