Alle Kategorien
Suche

Anzeigetreiber aktualisieren - Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bei Problemen mit der Wiedergabe von Videoclips oder anderen grafischen Darstellungen auf Ihrem PC kann es sein, dass es sich um ein Problem mit dem Anzeigetreiber handelt. Diese Probleme lassen sich durch die Aktualisierung des Anzeigetreibers beheben.

Aktualisieren Sie regelmäßig Ihre Hardware-Treiber.
Aktualisieren Sie regelmäßig Ihre Hardware-Treiber.

Aktualisieren Sie Ihren Anzeigetreiber online

  1. Der erste Schritt beim Aktualisieren des Anzeigetreibers führt Sie in den Gerätemanager. Diesen finden Sie unter XP, wenn Sie das Startmenü öffnen und auf die Systemsteuerung gehen. In der Systemsteuerung wählen Sie dann die Option "Leistung und Wartung". Klicken Sie dort auf die Schaltfläche mit dem Namen "System". Sie finden nun eine Übersicht mit verschiedenen Registerkarten. Wählen Sie die Registerkarte für Hardware. Klicken Sie dann auf "Gerätemanager".
  2. Im Gerätemanager finden Sie eine Auflistung aller Geräte, die sich in Ihrem Computer befinden. Dort finden Sie auch die Grafikkarte, deren Treiber Sie aktualisieren müssen. Gehen Sie auf die Grafikkarte und die Anzeigetreiber der Karte werden Ihnen angezeigt. Machen Sie einen Rechtsklick auf den Anzeigetreiber und wählen Sie im Menü, welches sich nun öffnet, die Option "Treiber aktualisieren". Es wird nun automatisch im Internet nach einem aktuellen Anzeigetreiber für Ihre Grafikkarte gesucht.
  3. Nach der Installation des Anzeigetreibers gehen Sie mit einem Doppelklick auf den Treiber im Gerätemanager. Sie werden nun zu einer Übersicht der Eigenschaften des Anzeigetreibers weitergeleitet. Suchen Sie die Funktion "Treiber erneut installieren" und führen Sie diese aus. Danach sollte der Anzeigetreiber wieder einwandfrei funktionieren. Sollte das Problem weiterhin bestehen, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst oder die Herstellerseite.

Erneuern Sie den Grafikkarten-Treiber in Windows Vista

In einem neueren Betriebssystem, wie zum Beispiel Windows Vista, ergeben sich beim Aktualisieren des Anzeigetreibers einige kleinere Veränderungen im Vergleich zu Windows XP.

  1. Um den Gerätemanager in Windows Vista zu finden, öffnen Sie als Administrator das Startmenü. Gehen Sie anschließend auf die Option "Computer" und dann auf "Befehl Eigenschaften".
  2. Sie werden in der Spalte für "System" den Befehl "Gerätemanager" sehen. Klicken Sie darauf, um zur Auflistung der Geräte in Ihrem Rechner zu gelangen. Bestätigen Sie dann den Sicherungsdialog und klicken Sie dann auf die Grafikkarte im Gerätemanager.
  3. Folgen Sie nun den oben beschriebenen Schritten, um den Anzeigetreiber zu aktualisieren.

Auch hier gilt wieder, wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie den Kundendienst Ihres Fachhändlers oder des Grafikkartenherstellers.

Teilen: