Alle Kategorien
Suche

Antwort auf "Kennen wir uns?" - So reagieren Sie schlagfertig

Wer kennt sie nicht, die altbekannte Anmache "Kennen wir uns?"? Im Folgenden finden Sie einige Anregungen, wie Sie schlagfertige Antworten auf die leidige Anmache finden können.

Kenn wir uns?
Kenn wir uns? © Gerd Altmann_Shapes_AllSilhouettes.com / Pixelio

"Kennen wir uns?" - So reagieren Sie freundlich

Zugegeben "Kenne wir uns?" ist keine sonderlich ausgefallene Anmache. Trotzdem muss man denjenigen, der einen auf diese Weise anspricht, nicht gleich in die Wüste jagen.

  • "Kenne wir uns?" kann eine Anmache von Menschen sein, die zu schüchtern sind, sich einen anderen Spruch einfallen zu lassen. Wenn Sie also gerade gut drauf sind oder Lust auf ein Gespräch haben, dann müssen Sie nicht zwangsläufig mit einem Korb reagieren.
  • "Nein, aber wir können uns gerne kennen lernen" bricht das Eis und lässt sie ins Gespräch kommen.
  • Wenn Sie keine Zeit oder keine Lust haben, dann können Sie dies höflich aber bestimmt zum Ausdruck bringen: "Nein, ich habe aber auch leider keine Zeit Sie kennen zu lernen".

Antwort auf die Frage frech formulieren - so geht's

Wenn Sie genervt sind von der Frage "Kennen wir uns?", dann sind Sie sicher auf der Suche nach einer frechen Antwort, die Sie geben können, egal ob Sie reden wollen, oder lieber Ihre Ruhe möchten.

  • Wenn Sie jemanden, der Sie auf diese Art anspricht, wegschicken wollen, dann können Sie zwar frech reagieren, jedoch sollte der Spruch nicht beleidigend sein. Beispielsweise ist ein witziger Spruch: "Ja und ich versuche immer noch darüber hinwegzukommen" oder "Ja, ich hab dir damals bei der Flucht aus der Irrenanstalt geholfen".
  • Wenn Sie ins Gespräch kommen möchten, dann sagen Sie zum Beispiel: "Jetzt schon" oder "Nein, aber gleich" und beginnen ein Gespräch.
  • Weitere schlagfertige Antworten auf die Frage "Kennen wir uns?" finden Sie auch im Internet. Beachten Sie jedoch immer, dass Sie nicht ausfallend werden. Der Mensch, der Sie gerade anspricht, hat dafür all seinen Mut zusammengenommen und hat sicherlich eine Heidenangst vor einem Korb. Seien Sie also gnädig.
Teilen: