Alle Kategorien
Suche

Antiker Kompass und Co. - so gelingt die Steampunk-Wohnungsdeko

Steampunk ist eine Subkultur, die sich nicht nur durch einen besonderen Kleidungsstil ausdrücken lässt. Mithilfe von auffälligen Utensilien, darunter beispielsweise ein antiker Kompass, können Sie auch Ihre Wohnung toll aufpeppen.

Antike Gegenstände eignen sich toll als Wohnungsdeko.
Antike Gegenstände eignen sich toll als Wohnungsdeko.

Was Sie benötigen:

  • hellblaue Farbe
  • graue Farbe
  • hellbraune Farbe
  • Pinsel/Rollen
  • Schwamm
  • Styroporplatten
  • kupferfarbener Lack
  • schwarze oder dunkelgraue Farbe
  • Kleber
  • Bohrer
  • Dübel
  • Haken zum Einschrauben
  • antike Accessoires

Was ist eigentlich Steampunk?

Steampunk bezeichnet zunächst einmal eine Subkultur. Sie sehen, dass sich darin das englische Wort für Dampf verbirgt; und das gibt auch schon einen Hinweis darauf, womit Sie es in dieser Subkultur zu tun haben: mit der Faszination für die Zeit der Industrialisierung, in der Dampfmaschinen die Arbeitswelt dominierten, die Menschen aber noch altertümlich aussahen. Anhänger des Steampunk transformieren diese Epoche in die heutige Zeit und lassen auch schon mal ihre Computer aussehen, als liefen sie mit Dampf. Ansonsten schlägt ihr Herz für alles, was mit der damaligen Zeit zu tun hat. Das kann ein Zeppelin sein, ein großer alter Fotoapparat oder auch ein antiker Kompass.

Antiker Kompass - so dekorieren Sie ein Zimmer im Steampunk-Stil

  1. Räumen Sie das Zimmer zunächst leer oder bedecken Sie die Möbel mit Folie, denn Sie müssen streichen.
  2. Zunächst streichen Sie die Decke in einem hellen Graublau, um einen Himmel zu simulieren.
  3. Dann bringen Sie mit einem Schwamm Wolken auf, die Sie aus grauer und hellbrauner Farbe mischen. So ergibt sich eine zum Steampunk passende Sepia-Optik.
  4. Anschließend lassen Sie die Farbe trocknen und widmen sich erst einmal den Wänden beziehungsweise einer Wand. Setzen Sie den Himmel dort mit den gleichen Farben fort, sodass ein Horizont entsteht.
  5. Als Vorbereitung nehmen Sie drei Styroporplatten, die so hoch wie das Zimmer sind, und streichen diese mit kupferfarbenem Lack.
  6. Suchen Sie sich aus dem Internet ein Bild von einem Zeppelin.
  7. Bringen Sie mit schwarzer oder dunkelgrauer Farbe die Umrisse des Zeppelins auf die Styroporplatten auf.
  8. Hängen Sie die Platten versetzt an die Wand mit dem Himmel, sodass dort praktisch ein abstrakter Zeppelin fliegt.
  9. Bringen Sie an der Decke mehrere Haken an. An diese Haken hängen Sie wie Mobiles Steampunk-Utensilien, die Sie auf Flohmärkten oder im Internet bekommen und die zum Thema passen. Das kann ein Fernglas sein, eine Pilotenbrille, aber eben auch ein antiker Kompass.

Und schon haben Sie ein fantasievolles Zimmer im Look der Industrialisierungsepoche.

Teilen: