Alle Kategorien
Suche

Anti-Mücken - Mittel selber machen

Anti-Mückenmittel selber zu machen ist eine relativ einfache und vor allem günstige Angelegenheit, denn die meisten Zutaten haben Sie vielleicht im Garten oder aber Sie können sie günstig auf dem Wochenmarkt einkaufen.

So schützen Sie sich vor juckenden Mückenstichen.
So schützen Sie sich vor juckenden Mückenstichen.

Was Sie benötigen:

  • Lavendel
  • Zitronenmelisse
  • Zitronensaft
  • Wasser
  • Zerstäuber
  • Duftlampe
  • Mörser
  • Zedernnussöl
  • Walnussöl
  • Zitronellaöl

Im Sommer sind sie fast unerträglich und lästig - die Mückendamen. Denn im Gegensatz zu ihren friedlichen männlichen Partnern sind sie sehr stechfreudig und stürzen sich auf Mensch und Tier. Um diese Biester aus der Wohnung heraus zu halten, sollten Sie immer ein Anti-Mückenmittel zur Hand haben. Mit nur wenigen Handgriffen und Zutaten können Sie dies leicht selber herstellen.

Anti-Mückenmittel für die Wohnung - so geht's

  1. Geben Sie zu gleichen Teilen frischen Lavendel und frische Zitronenmelisse in einen Mörser und zerstampfen Sie die Kräuter gründlich.
  2. Geben Sie die Kräuter in ein Glas und übergießen Sie sie mit Zitronensaft und etwas Wasser.
  3. Lassen Sie die Mischung mindestens einen Tag gut durchziehen, bevor Sie sie abseihen.
  4. Sie können nun das Anti-Mückenmittel in einen Zerstäuber füllen und es wie ein Raumspray benutzen, oder auch eine Duftlampe damit befüllen.
  5. Die Anwendung auf der Haut empfiehlt sich nicht, da die Zitronensäure recht aggressiv sein kann.

Schutz vor Mücken für die Haut mit wertvollen Ölen

Wenn Sie auf der Suche nach einem Mückenschutz sind, den Sie direkt auf die Haut auftragen können, dann ist eine Mischung aus guten Ölen empfehlenswert. Achten Sie darauf, dass die Öle wirklich naturbelassen sind und keine synthetischen Stoffe beinhalten. Für ein Anti-Mückenmittel, das Sie auf die Haut auftragen können, mischen Sie ganz einfach zwei Teile Walnussöl, zwei Teile Zedernnussöl und einen Teil Zitronellaöl. Sie brauchen von dem Mückenschutz nur eine sehr dünne Schicht aufzutragen  und sind damit bis zu vier Stunden vor den lästigen kleinen Plagegeistern geschützt.

Teilen: