Alle Kategorien
Suche

Anleitung - Schaffell waschen

Anleitung - Schaffell waschen5:41
Video von Bluma Lange5:41

Ein echtes Schaffell ist eine kuschelige und geschmeidige Unterlage für Jung und Alt. Das Besondere ist, dass sich die meisten Schaffelle durch den hohen Wollfettgehalt selbst reinigen. Bei hartnäckigen Verschmutzungen reicht die Selbstreinigungskraft des Schaffells aber nicht immer aus und man muss mit einigen simplen Methoden etwas nachhelfen. dann muss man es richtig waschen.

Was Sie benötigen:

  • Fellbürste
  • Fellwaschmittel
  • Woll-Kur
  1. Ob Sie ihr Schaffell überhaupt waschen können, hängt von der jeweiligen Gerbart ab, die für Ihr Fell verwendet wurde. Wenn Sie nicht wissen, nach welcher Gerbart Ihr Schaffell bearbeitet wurde, erkundigen Sie sich am besten bei Ihrem Verkäuer danach.
  2. Wenn Sie ein ökologisches Schaffell besitzen, das aus artgerechter und kontrollierter Tierhaltung stammt, ist es möglich, dass Ihr Fell nach der traditionellen Alaungerung oder Weißgerbung behandelt wurde. Schaffelle dieser Gerbart behalten ihre ursprüngliche Farbe und sind nicht waschbar. Meistens reicht es bei so einem qualitativ hochwertigen Schaffell allerdings, es einfach zum Lüften aufzuhängen, da es sich durch den hohen Wollfettgehalt dabei hygienisch selbst reinigt. Sie können das Schaffell zudem mit einer Fellbürste feucht ausbürsten.
  3. Einige andere Schaffelle, die nach rein pflanzlichen Gerbarten behandelt wurden (zum Beispiel mit Gerbstoffen aus der Kastanie) nehmen einen cremefarbenen Ton an. Sie lassen sich zwar vorsichtig von Hand reinigen, müssen aber beim Trocknen wieder in Form gezogen werden.
  4. Am praktischsten sind wahrscheinlich „medizinisch“ gegerbte Felle, die mit Chemikalien behandelt wurden. Die dabei verwendeten Stoffe ermöglichen es, das Schaffell problemlos in der Waschmaschine zu waschen. Am besten verwenden sie ein Fellwaschmittel. Berücksichtigen Sie jedoch unbedingt, dass sich mit jeder Wäsche der natürliche Wollfettgehalt verringert. Im Fachhandel ist eine extra für diese Zwecke hergestellte „Woll-Kur“ erhältlich, mit der Sie das Schaffell regelmäßig nachfetten sollten, um die selbstreinigende Wirkung zu erhalten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos