Alle Kategorien
Suche

Anleitung: Glas schneiden - so geht's

Anleitung: Glas schneiden - so geht's1:08
Video von Lars Schmidt1:08

Ob Sie nun für kleine Bastelarbeiten Glas zurecht schneiden wollen, oder in Ihrer Wohnung Glas verarbeiten wollen, diese Anleitung zeigt Ihnen die grundlegende Technik.

Was Sie benötigen:

  • Glasschneider

Vielleicht müssen Sie ein Fenster reparieren, oder wollen einen Glasschreibtisch individuell anfertigen oder sonstige Möbel individualisieren, zum Beispiel im Bad, dann sollten Sie wissen, wie Sie mit Glas umgehen müssen. Auch wenn man davon redet, das Glas zu schneiden, so wird es doch in den meisten Fällen nicht wirklich geschnitten, sondern geritzt und gebrochen, womit Sie auch schon eine Idee der zugrunde liegenden Technik dieser Anleitung erahnen können. Diese funktioniert ähnlich, wie man es aus Filmen von Einbrüchen durch Glasfenster her kennt, bei dem mit einem Zirkel ein Loch in das Glas geschnitten wird.

Bild 0

Eine Anleitung zum Glas schneiden

  1. Zeichnen Sie am besten vor dem Schneiden von Glas die Stelle an, wo Sie das Glas zertrennen wollen.
  2. Nehmen Sie den Glasschneider, das ist ein Gerät mit einem meist diamantbesetzten Rädchen oder Spitze, und ritzen Sie damit die gesamte zukünftige Schnitt- bzw. Bruchkante auf einer Glasseite an, am besten Sie nehmen dazu ein Lineal. Durch das Ritzen wird das Spannungsverhältnis im Glas verändert.
  3. Nun können Sie das Glas an einer Kante durch einen leichten Schlag oder durch leichten Druck auf beide Seiten zum Brechen bringen, und es wird an der geritzten Linie brechen.
Bild 3

Vorsichtsmaßnahmen und weitere Tipps

  • Da ungeschliffene Glaskanten schwere Schnittverletzungen hervorrufen können, sollten Sie immer sehr vorsichtig arbeiten, am besten Sie tragen gute Arbeitshandschuhe, wenn Sie das Glas anfassen.
  • Beachten Sie, dass Glas, auch wenn es sehr hart ist, doch sehr leicht bricht, wenn die Scheibe in sich unterschiedlich durch Druck belastet wird, zum Beispiel wenn die Glasscheibe gegen die Wand lehnt und dann in der Mitte gegen Sie gedrückt wird.
  • Wollen Sie komplizierte Formen aus Glas schneiden, werden Sie mit dieser Anleitung nicht weiter kommen, da dies hauptsächlich mit geraden Linien geht. Sie sollten eine komplexe Form am besten von einem Fachmann mit einem Wasserstrahlschneider bearbeiten lassen.

Auch wenn Glas gefährlich sein kann, sollte man doch nicht zu viel Scheu haben, sich mit diesem Werkstoff auseinanderzusetzen. Hoffentlich konnte Ihnen diese Anleitung einen kleinen Einblick verschaffen.

Bild 5
Bild 5
Bild 5

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos