Alle Kategorien
Suche

Anleitung für das Palmstockbasteln

Anleitung für das Palmstockbasteln3:52
Video von Brigitte Aehnelt3:52

Palmstockbasteln ist eine Tradition, die auf den Einzug Jesu in Jerusalem verweist. Heute basteln Patenkinder, Paten zum Palmsonntag einen Palmstock.

Was Sie benötigen:

  • Haselnussstock
  • Buchsbaumäste
  • Forsythienäste
  • Kreppband
  • Palmkätzchen
  • Basteldraht
  • frühlingshafte Dekoelemente
  • Heißklebepistole

Das Palmstockbasteln gelingt so

Der Palmstock ist ein verzierter und beschnitzter Stock, der in der Kirche gesegnet und danach zum Geschenk für Paten wird.

  1. Haselnussstock auf richtige Länge schneiden. Schneiden Sie einen Haselnussstock auf die passende Länge zu. Optimalerweise ist der Stock ungefähr so groß wie das Kind, das seinen Paten beschenken möchte. 
  2. Äste kürzen. Nun schneiden Sie die Äste auf eine Länge von 50 bis 60 Zentimeter zu.
  3. Palmkätzchen oder Forsythienäste hinzufügen. Wenn Sie beim Palmstockbasteln etwas kreativer sein wollen, können Sie auch Zweige mit Palmkätzchen oder auch Forsythienäste auf diese Länge zuschneiden.
  4. Äste mit Basteldraht fixieren. Binden Sie nun die Äste um das eine Ende des Haselnussstockes und fixieren Sie sie mit Basteldraht. Verwenden Sie ruhig viele Äste und Zweige, denn besonders hübsch wird ein Palmstock, wenn das Ende schön buschig und voluminös ist.
  5. Stock mit Kreppband umwickeln. Wickeln Sie nun Kreppband um den gesamten Stock. Besonders ansprechend wird es, wenn Sie zwei oder drei verschiedene Farben verwenden.
  6. Basteldraht muss abgedeckt sein. Achten Sie besonders darauf, dass Sie den Basteldraht gut abdecken. Alternativ können Sie das Kreppband lediglich so um das obere Ende binden, dass der Draht abgedeckt ist, und längere Kreppbandbänder herabhängen lassen.

Nun ist der Palmstock fertig. Wenn Sie wünschen, können Sie die Äste noch mit Kreppband oder frühlingshaften Dekoelementen verzieren. Auch weiße Tauben machen sich gut in einem Palmstock. Kleben Sie diese mit einer Heißklebepistole an.

So basteln Sie ein Palmkreuz

Eine Alternative zum Palmstockbasteln ist das Basteln eines Palmkreuzes.

  1. Kreuz basteln. Binden Sie mit Basteldraht zwei Stöcke zu einem Kreuz zusammen.
  2. Kreuz umwickeln. Umwickeln Sie nun das Kreuz mithilfe von Basteldraht mit Buchsbaumzeugen.
  3. Kreuz dekorieren. Nun können Sie das Kreuz dekorieren. Hierfür können Sie Kreppband oder Dekoelemente verwenden. Diese können Sie leicht mit einer Heißklebepistole am Kreuz fixieren.

Sie sehen, es ist sehr einfach, einen Palmstock selbst zu basteln und damit den Brauch zum Palmsonntag zu begehen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos