Alle Kategorien
Suche

Anleitung - Baskenmütze stricken

Baskenmützen sind ein absolutes „Muss“ und liegen absolut im Trend der Zeit. Wenn Sie jedoch ein echtes Unikat besitzen möchten, dann sollten Sie sich dieses Accessoire selbst anfertigen. Folgen Sie dabei einfach dieser Anleitung und Sie werden sehen, das Stricken dieses Kopfschmuckes ist gar nicht so schwer, wie es scheint.

Stricken ist eine Herzensangelegenheit.
Stricken ist eine Herzensangelegenheit.

Was Sie benötigen:

  • 100 Gramm Wolle
  • eine Schnellstricknadel Nr.3,5
  • ein Nadelspiel Nr.4

Nach dieser Anleitung können Sie eine Baskenmütze stricken

  1. Schlagen Sie für Ihre Baskenmütze zunächst 84 Maschen mit dem Nadelspiel an und schließen Sie diese zu einer Runde, sodass sich schließlich auf jeder Nadel 21 Maschen befinden.
  2. Stricken Sie zuerst den Bund wie folgt – 12 Runden a zwei Maschen link, zwei Maschen rechts, zwei links, zwei rechts und so weiter.
  3. In der folgenden Runde verdoppeln Sie jede Masche, sodass Sie am Ende 168 Maschen auf der Nadel liegen haben.
  4. Weiter geht es nun im Schachbrettmuster. Dafür nehmen Sie in der ersten Runde weitere zwei Maschen hinzu – es befinden sich nun 170 Maschen auf den Nadeln.
  5. Im nächsten Schritt der Anleitung stricken Sie fünf Runden - jeweils fünf Maschen rechts, fünf links, wieder fünf rechts und so weiter.
  6. In der sechsten Runde stricken Sie nach dem gleichen Verfahren, nur diesmal mit linken Maschen beginnend - fünf links, fünf rechts, bis zur zehnten Runde.
  7. Wiederholen Sie die erste bis zehnte Runde erneut, bis Sie sich etwa 20 cm vom Bund entfernt haben.
  8. Nun können Sie einfach rechte Maschen stricken und beginnen dabei, die Maschen abzunehmen. Dafür stricken Sie in jeder Runde zwei Maschen rechts zurück, sodass am Ende nur noch 85 Maschen auf den Nadeln verbleiben.
  9. In jeder zweiten Runde werden nun zwei Maschen zusammengestrickt, bis am Schluss nur noch sechs Maschen verbleiben.
  10. Diese sechs Maschen ziehen Sie nun einfach mit einem Faden zusammen und vernähen diesen.
  11. Wenn Sie die Baskenmütze nun nach der Anleitung beendet haben, dann können Sie diese noch ganz nach Belieben mit Perlen, Pailletten oder Schmucksteinen verzieren. Nähen Sie die kleinen Accessoires einfach an die gewünschte Stelle der Baskenmütze und verleihen Sie dieser so ein gewisses Etwas.

Wenn Sie besonders geschickt sind, dann können Sie Ihre fertig gestrickte Baskenmütze auch mit Stickereien oder kleinen gehäkelten Blüten verzieren.

Teilen: