Alle Kategorien
Suche

Anleitung - Bart trimmen

Anleitung - Bart trimmen1:40
Video von Peter Oliver Greza1:40

Sie denken, dass es schön aussehen würde, wenn ein modischer Bart Ihr Gesicht schmücken würde, trauen sich aber nicht, weil Sie nicht wissen, wie Sie ihn richtig trimmen? Mit etwas Fingerspitzengefühl und der Beachtung einiger Dinge sollte Ihnen das wesentlich leichter fallen.

Was Sie benötigen:

  • Barttrimmer
  • Feiner Kamm
  • Schere
  • Spiegel
  • Fingerspitzengefühl

Nehmen Sie sich für das Barttrimmen genug Zeit und machen Sie es in einem hellen Badezimmer mit einem Spiegel, in dem Sie Ihren Schnitt kontrollieren können. Es gibt grundsätzlich zwei einfache, verschiedene Methoden, seinen Bart zu trimmen. Einmal mit Hilfe eines Barttrimmers oder Bartschneiders und zum anderen per Hand mit Kamm und Schere. 

Trimmen mit einem Barttrimmer

  • Waschen Sie zunächst Ihr Gesicht mit einer pflegenden Waschlotion, da somit die Haut gepflegt werden und die Barthaare besser zurecht gestutzt werden können. Rasieren Sie sich danach an den Stellen, an denen Sie keinen Bart wollen und stellen somit die groben Konturen wieder her. 

  • Nun setzen Sie den Barttrimmer ein. Stellen Sie den Barttrimmer auf die gewünschte Länge ein und schneiden Sie den Bart vorsichtig. Bei diesem Schritt ist Sorgfältigkeit sehr wichtig, da bei einem Ausrutscher leicht ein Loch im Bart entsteht und er somit seine Form verliert.

  • Arbeiten Sie die Konturen mit Hilfe des Bartschneiders so heraus, wie Sie es wünschen. Kontrollieren Sie dabei regelmäßig die Linien im Spiegel. Wenn Sie kleine Feinheiten am Ende anpassen wollen, verwenden Sie dafür eine feine Schere. 

Trimmen mit Kamm und Schere

  • Verfahren Sie zunächst wie oben beschrieben. Waschen Sie Ihre Gesichtshaut und rasieren Sie die Stellen, die glatt werden sollen auf die übliche Art und Weise.

  • Erfassen Sie immer ein Büschel Barthaare mit dem Kamm und stutzen Sie diese mit der Schere auf die gewünschte Länge zu. Es ist immer sinnvoll einige schon geschnittene Haare mit in den Kamm aufzunehmen, damit keine Löcher entstehen. Schneiden Sie so den gesamten Bart

  • Verfeinern Sie nun die Konturen, indem Sie nur mit der Schere den Bart in seine gewünschte Form bringen. Mit Hilfe des Spiegels können Sie sehr genau arbeiten und kommen So im Nu zu Ihrem gewünschten gepflegten Bart. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos