Alle ThemenSuche
powered by

Anleitung - Autositze reinigen

Auch Autositze müssen ab und zu gereinigt werden. Nicht nur in Kraftfahrzeugen, in denen geraucht wird, verschmutzen die Autositze nach einiger Zeit.

Weiterlesen

Autositze reinigen - einfach und effektiv
Autositze reinigen - einfach und effektiv

Was Sie benötigen:

  • Reinigungsschaum für Teppiche
  • Staubsauger
  • Passende Polsterdüse für den Staubsauger
  • Spülbürste
  • Imprägnierspray

So bereiten Sie die Reinigung der Autositze vor: Saugen Sie die Autopolster mit einem Staubsauger und einer passenden Polsterdüse gründlich ab. Behandeln Sie eventuelle Flecken mit einem Reinigungsmittel auf Sauerstoffbasis oder einem Terpentinersatz.

Reinigung der Autositze

  • Schütteln Sie die Dose mit dem Teppichreinigungsmittel gründlich durch. Verteilen Sie den Sprühschaum gleichmäßig auf den Autositzen.
  • Verteilen Sie nun den Teppichschaum mit der Spülbürste gleichmäßig auf dem gesamten Autopolster. Reiben Sie nun den Schaum etwas mit der Bürste in die Polster ein.
  • Lassen Sie den Schaum so lange trocknen wie es auf der Packung des Mittels angegeben ist.
  • Saugen Sie nun die Sitze Ihres Autos gründlich ab. Lassen Sie die Autositze 24 Stunden trocknen.
  • Sprühen Sie nun das Imprägnierspray gleichmäßig über Ihre Polster und lassen es bei geöffneten Türen trocknen.

Mit der zusätzlichen Imprägnierung erreichen Sie, dass die Autopolster nicht schnell wieder neu verschmutzen. Wenn ein Polster, egal ob von einem Auto oder einem Wohnzimmersessel, einmal gereinigt wurde, ist die Werksimprägnierung deaktiviert. Die Polster verschmutzen nun leichter. Deshalb ist es ratsam, Polster aller Art immer wieder neu mit Imprägnierspray zu behandeln. Speziell bei Autos ist darauf zu achten, dass die Inneneinrichtung nicht nachhaltig verschmutzt, weil dies eine Wertminderung des Objektes darstellt.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wie entfernt man Fliegendreck?
Christian Kühn
Haushalt

Wie entfernt man Fliegendreck?

Fliegendreck ist ein ärgerliches und hartnäckiges Problem. Dabei stören die Hinterlassenschaften von Fliege und Co. nicht nur den klaren Blick durch das heimische Fenster. Vor …

Wasserflecken auf Autositz entfernen - so klappt's
Myriam Perschke
Haushalt

Wasserflecken auf Autositz entfernen - so klappt's

Wasserflecken sind äußerst ärgerlich, weil die weißen Ränder nicht schön auf den Autositzen aussehen und man auch nicht weiß, ob man sie mit Wasser auswaschen kann, ohne neue zu generieren.

Ähnliche Artikel

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s
Fanni Schmidt
Haushalt

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

Silberbesteck reinigen mit Alufolie - Anleitung
Thomas Wirtz
Haushalt

Silberbesteck reinigen mit Alufolie - Anleitung

Silberbesteck wird im Laufe der Zeit unansehnlich und schwarz - also für den besonderen Anlass nicht mehr schön. Damit es für die nächste Feier wieder verwendet werden kann, …

Sie können eine Reinigung von Autositzen selbst durchführen.
Stefanie Korte
Auto

Professionelle Reinigung - Autositze säubern

Im Laufe der Zeit verschmutzen Autositze natürlich durch eine häufige Nutzung. Dann gehört eine Reinigung vollzogen. Mit den richtigen Mitteln glänzt das Innenleben Ihres …

So pflegen Sie Ihre Moonboots richtig.
Theresa Schuster
Mode

Moonboots reinigen - so geht's

Ihre Moonboots sind über den Winter sehr dreckig geworden? Überhaupt kein Problem! Denn mit einigen Tricks und Hinweisen ist die Reinigung der warmen Winterstiefel kein Problem.

Ledersitze müssen auch kleine Rabauken aushalten.
Andrea Nittel-Neubert
Auto

Lederpflege der Autositze - so gelingt sie

Autositze mit Lederbezug sind nicht nur optisch schön, sie fühlen sich auch ganz anders an als klassische Stoffbezüge. Um diesen Komfort zu erhalten, ist eine sachgemäße …

Autositze aus Leder optimal pflegen.
Ina Seyfried
Auto

Autositz aus Leder richtig pflegen

Autositze aus Leder sehen nicht nur toll aus, sie sind auch sehr pflegeleicht. Damit Sie an Ihren Ledersitzen lange Freude haben, sollte auch eine spezielle Pflege nicht fehlen.

Lederpflege sorgt für eine lange Lebensdauer.
Enrico Brülke
Auto

Lederpflegemittel für Autositze richtig anwenden

Das Auto ist für viele Menschen einer der wichtigsten Gebrauchsgegenstände, wenn nicht sogar der wichtigste. Da heißt es natürlich auch, auf die richtige Pflege achten. Worauf …

Vermeiden Sie Putzmittel beim Reinigen der Polster.
Micaela Dörr
Auto

Sitzbezüge reinigen - so geht's ohne Chemie

Sitzbezüge - vor allem im Auto - werden meist hoch frequentiert genutzt. Vor allem, wenn Sie Kinder haben, kommen Sie um den einen oder anderen Fleck nicht herum. Wie Sie die …

Schon gesehen?

Ölflecken auf Pflaster entfernen - so klappt's
Gastautor
Haushalt

Ölflecken auf Pflaster entfernen - so klappt's

Ölflecken auf Materialien sind immer ärgerlich, und meist sind diese an Stellen, die besonders ins Auge stechen, vor allem auf Pflasterbelägen. Das Öl dringt meist so tief in …

Autositze reinigen mit Hausmittel - so geht´s
Marc Tilian
Haushalt

Autositze reinigen mit Hausmittel - so geht's

Fast jede Familie besitzt heute ein Auto und meist nicht nur eins, sondern fast jedes Familienmitglied ein eigenes. Wenn viel gefahren wird, werden auch die Autositze mit der …

Autoaufkleber entfernen - so geht´s ganz leicht
Markus Meyer
Haushalt

Autoaufkleber entfernen - so geht's ganz leicht

Die Vielfalt der Autoaufkleber ist groß und die Zahl der Autofahrer ebenso, wenn sie auf ihrem Auto etwas verewigen möchten: ob das Auto von der Oma gesponsert ist, welches …

Das könnte sie auch interessieren

Kräutertee aus dem eigenen Garten ist ein besonderer Genuss.
Maria Ponkhoff
Haushalt

Kräutertee selber machen

Wer einen eigenen Garten hat, kann aus Kräutern selber Tee machen. Kräutertee ist lecker, gesund und die verschiedenen Kräuter geben dem Tee einen eigenen Geschmack und eine …

Stockflecken auf der Matratze lassen sich manchmal mit Hausmitteln entfernen.
Maria Ponkhoff
Haushalt

Stockflecken auf der Matratze - was tun?

Stockflecken sind Flecken, die durch Feuchtigkeit und teilweise Pilze verursacht werden. In der Matratze entstehen Stockflecken durch nicht ausreichendes Lüften. Statt die …

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Verstopfte Toilette? Nein danke.
Filip Jünger
Haushalt

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …

Schmieröl aus Kleidung entfernen - so geht's
Alexandra Forster
Haushalt

Schmieröl aus Kleidung entfernen - so geht's

Ob Kettenfett oder Altöl, im Alltag kommt man immer wieder in Kontakt mit Schmieröl. Wer dann keine alte Arbeitskleidung trägt, muss überlegen, wie Schmieröl aus der Kleidung …

So können Sie Ihre Subenfliegen loswerden!
Ina Seyfried
Haushalt

Stubenfliegen loswerden - so geht's

Stubenfliegen möchte man nicht wirklich in seinen vier Wänden besitzen. Sie haben keinen Nutzen, sondern sind einfach nur lästig. Da sie auch noch gesundheitsschädlich sind, …