Alle Kategorien
Suche

Ankle Boots kombinieren - so geht's stilvoll

Ankle Boots kombinieren - so geht´s stilvoll0:55
Video von Anna-Maria Schuster0:55

Ankle Boots oder Stiefeletten liegen im Trend, aber beim Kombinieren mit passender Kleidung kann man schon mal ins Grübeln kommen.

Gehören Sie auch zu den Frauen, die Ankle Boots zwar stylish finden, sich dann aber ein wenig wie ein Storch im Salat fühlen, wenn Sie sie zu einem Rock kombinieren?

Was passt zu Ankle Boots?

  • Wenn Sie Ihre Ankle Boots mit einer langen Hose kombinieren, können Sie stilistisch eigentlich nichts falsch machen, solange die Hose unten weit genug ist. Der Fußteil sieht aus wie ein Stiefel, und der kurze Schaft verschwindet in den Hosenbeinen.
  • Ein pointierter Ankle-Boots-Look setzt auf den kurzen Schaft als Effekt: Ein Rock oder eine kurze Hose, darunter eine Strumpfhose und hinein in die Ankle Boots.
  • Der Gegensatz, der dabei zwischen der engen Beinbekleidung und den relativ großen Schuhen entsteht, ist nicht jedermanns Sache. Einen weicheren Übergang können Sie leicht mit groben Stulpen schaffen. Wenn Ihre Ankle Boots einen Absatz haben, sehen Stulpen besonders schön aus, wenn Sie unter dem Schuh hindurchführen und ein Loch für den Absatz haben.
  • Ankle Boots mit einem Umschlag lassen sich nicht in Stulpen verpacken. Hier können Sie einen Übergang mit Strümpfen oder Kniestrümpfen schaffen, die sowohl mit der Farbe der Stiefeletten als auch der Strumpfhose spielen.
  • Eine aktuelle Modeerscheinung, die sich nicht gut zu Ankle Boots kombinieren lässt, sind sehr enge Röhrenjeans, die weder in die Stiefelette hineinpassen noch genug Platz bieten, um sie locker über den Schuhen tragen zu können.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos