Alle Kategorien
Suche

Angus-Young-Kostüm zusammenstellen - so werden Sie zum Rockstar

Angus Young, der Gitarrist der australischen Hardrock Band AC/DC, ist sicherlich eine der markantesten Persönlichkeiten der Rockgeschichte. Dies verdankt er nicht zuletzt seinem extravaganten Auftreten auf der Bühne. So können Sie sich zu Karneval ein Angus-Young-Kostüm selbst zusammenstellen.

Angus Youngs Markenzeichen ist die Schuluniform.
Angus Youngs Markenzeichen ist die Schuluniform.

Was Sie benötigen:

  • Einen Samtanzug mit kurzer Hose
  • Ein Hemd
  • Eine schmale Krawatte
  • Eine Schirmmütze
  • Schwarze Schuhe
  • Weiße Sportsocken

Angus Youngs Markenzeichen - die Schuluniform

  • Angus Young ist, abgesehen von der Tatasche, dass er mit gestrecktem Bein über die Bühne springt und Gitarre auch mal im Liegen spielt, vor allem für sein Schuluniformoutfit berühmt geworden. Dieser Widerspruch zwischen bravem Schuljungen und wildem Rockstar war es unter anderem, der ihn zu einer lebenden Musiklegende gemacht hat.
  • Wenn Sie sich ein Angus-Young-Kostüm zusammenstellen wollen, kann es nicht schaden, zu wissen, wie es eigentlich ursprünglich zu dieser extravaganten Aufmachung kam. Nach der Schule ging der jugendliche Angus schnurstracks in die elterliche Garage, um Gitarre zu üben. Dabei verzichtete er darauf, sich umzuziehen, um so mehr Zeit mit seinem Instrument verbringen zu können. So kam es, dass er stets in seiner Schuluniform spielte. Diese Angewohnheit kultivierte er später.

So stellen Sie das Kostüm zusammen

  • Das Herzstück von Angus Youngs Kostüm, ist das samtige, zumeist rote, Jackett gemeinsam mit einer passenden kurzen Hose. Da er bei seinen Auftritten nicht immer das gleiche Outfit trägt, ist Ihnen hier eine gewisse Freiheit gegeben. Versuchen Sie, im Secondhandladen ein Samtjackett mit passender Hose zu finden. Die Hosenbeine werden Sie allerdings vermutlich abschneiden und umnähen müssen.
  • Des Weiteren benötigen Sie noch ein weißes oder hellblaues Hemd und eine schmale, schräg gestreifte Krawatte. Auch hier werden Sie in einem Geschäft mit gebrauchter Kleidung günstige Varianten finden. Zu Karneval empfiehlt es sich, darauf zu verzichten, die teuren Stücke aus der heimischen Garderobe anzuziehen, da diese ruiniert werden könnten.
  • Außerdem benötigen Sie noch eine Schirmmütze. Wenn Sie es ganz genau nehmen wollen, sollte diese farblich zu dem Rest Ihres Kostüms passen.
  • Zu guter Letzt brauchen Sie noch das adäquate Schuhwerk. Hier macht Angus es Ihnen jedoch recht einfach. Ein Paar schwarze Schuhe mit hochgezogenen weißen Sportsocken reichen aus, um seinen Look zu imitieren.
Teilen: