Alle Kategorien
Suche

Angelina-Jolie-Tattoo gestalten - so geht's

Eine sehr bekannte und bliebte Schauspielerin, aber auch Modeikone, ist Angelina Jolie. Vor allem das besondere Tattoo auf dem linken Oberarm machte Angelina Jolie zum Gesprächsthema in der deutschen Presse.

Das Angelina Jolie Tattoo selbst gestalten.
Das Angelina Jolie Tattoo selbst gestalten.

Wenn auch Sie ein solches Tattoo wie Angelina Jolie auf Ihrem Oberarm oder einem anderen Körperteil möchten, finden Sie im Folgenden die Bedeutung und die Möglichkeit zur Erstellung eines solchen Tattoos.

Die Bedeutung des Tattoos

  • Das Bekannteste Tattoo von Angelina Jolie ist das Tattoo auf dem linken Oberarm. Auf den ersten Blick scheint Angelina Jolie eine ungeordnete vierzeilige Zahlen- und Buchstabenkombination auf dem Oberarm tätowiert zu haben.
  • Die vierzeilige Buchstaben- und Zahlenkombination hat für Angelina Jolie jedoch eine besondere Bedeutung und stellt einen Liebesbeweis für jedes einzelne Ihrer Kinder dar.
  • Hinter der Buchstaben- und Zahlenkombination stecken die Längen- und Breitenangaben der Orte, in denen Ihre Kinder geboren wurden. Da Sie drei von Ihren vier Kindern in den unterschiedlichsten Ländern adoptiert hat, steckt hinter jeder Angabe ein anderes Land bzw. Ort.

Das Angelina-Jolie-Tattoo nachmachen

Wichtig ist, dass Sie nicht selbst auf die Idee kommen sich ein Tattoo zu stechen, dies sollten Sie einen professionellen Tätowierer überlassen. Sie können lediglich das gewünschte Längen- und Breitengrade für Ihr persönliches Angelina-Jolie-Tattoo gestalten und dann dem Tätowieren vorlegen.

  • Wenn auch Sie die Längen- und Breitengrade der Geburtsorte Ihrer Kinder, des Freundes oder der eigenen Eltern auf Ihrem Körper tragen möchten, müssen Sie sich zunächst alle Geburtsorte notieren. Im Anschluss müssen Sie dann die Geburtsorte in die entsprechenden Längen- und Breitengradangaben umwandeln. Hier zu können Sie die Daten über das Internet oder noch einfacher über einen Weltatlas herausfinden.
  • Notieren Sie sich die Längen- und Breitengrade auf einem Papier. Wichtig ist, dass Sie die spätere gewünschte Tattoogröße beachten. Und auch die gewünschte Schrift anpassen.
  • Schriftmuster können Sie sich direkt bei Ihrem Tätowierer holen oder aber auch in diversen Textverarbeitungsprogrammen stöbern aber auch selbst entwerfen. Für das angestrebte Angelina-Jolie-Tattoo auf dem Oberarm eignen sich vor allem geradlinige Schriftarten.
Teilen: