Alle Kategorien
Suche

Andere Festplatte als Standard wählen

Grundsätzlich werden alle Dateien, die Sie aus dem Internet herunterladen, zunächst auf der sogenannten "Master-Festplatte" gespeichert. Sie können jedoch auch einen anderen Datenträger als Standard auswählen.

Festplatten füllen sich schnell mit Daten.
Festplatten füllen sich schnell mit Daten.

Auf den eigenen Festplatten mag man es gerne übersichtlich

Standardmäßig werden alle Programme auf der Festplatte installiert, auf der sich auch Ihr Windows-Betriebssystem befindet. Dateien und Dokumente, die Sie aus dem WWW herunterladen, werden ebenfalls auf diesem primären Datenträger gespeichert, zumeist auf der Festplatte mit der Bezeichnung "C:". Der Übersichtlichkeit halber könnten Sie sich allerdings dazu entschließen, einen anderen Datenträger zur Standardfestplatte werden zu lassen. Dies kann sich aber auch aus Gründen des Platzmangels, wenn das primäre HDD bereits einen geringen Speicher aufweist, anbieten.

Legen Sie einen anderen Datenträger als Standard fest

  1. Unter Windows 7 können Sie Bibliotheken anlegen und deren primären Speicherort auf den Festplatten frei bestimmen. Begeben Sie sich zunächst in den Windows-Explorer, den Sie im Startmenü über die Verknüpfung "Computer" aufrufen können.
  2. Links sehen Sie nun die bereits existierenden Bibliotheken aufgelistet. Klicken Sie auf "Bibliotheken" und darauf oben auf "Neue Bibliothek", wenn Sie ein von Ihnen ausgewähltes Verzeichnis zu diesen hinzufügen wollen. Andererseits können Sie auch eine der vorhandenen wählen und deren Standard-Speicherort ändern.
  3. Dies bewerktstelligen Sie, indem Sie zunächst auf der jeweiligen Bibliothek einen Doppelklick ausüben und dann oben auf "[Anzahl] Orte" klicken.
  4. Mit der Schaltfläche "Hinzufügen..." können Sie jetzt Ihre andere Festplatte (beispielsweise D:) oder eines ihrer Unterverzeichnisse als Speicherort angeben.
  5. Die GPT-Partition kommt als Standard bei unterschiedlichen Datenträgern zum Einsatz. …

  6. Ein Rechtsklick auf dem, gegebenenfalls neu erstellten, Ort öffnet ein Kontextmenü, in dem Sie nun nur noch "Als Standardspeicherort festlegen" wählen müssen, damit entsprechende Dateien zukünftig in diesem Verzeichnis gespeichert werden.
Teilen: