Alle Kategorien
Suche

Anbauwand aus Eiche - so kombinieren Sie Ihre Wohnzimmereinrichtung

Wer noch immer glaubt, dass eine Anbauwand aus Eiche ein dunkles Wohnzimmer und altmodisches Design bedeutet, sollte sich neuere Möbelprogramme ansehen. Nicht immer ist Eiche dunkles Holz.

Möbel sollten zueinander passen.
Möbel sollten zueinander passen.

Helle Eiche gekonnt variieren

  • Eiche ist nicht immer dunkel. Noch immer steckt in vielen Köpfen der Gedanke, dass eine Anbauwand aus diesem Material altmodisch, dunkel und beengend wirkt und nur bei älteren Leuten zu finden ist.
  • Dabei kann je nach Art des Baumes die Farbe erheblich variieren.
  • Die helle Art des Baumes passt wunderbar in modern eingerichtete Wohnräume. So passen graue, rote, beigefarbene, aber auch schwarze Sessel und Sofas zu diesen Möbeln. Das Design dieser Möbel sollte modisch gehalten werden.
  • Accessoires, wie moderne Lampen, Bilder und Fotos in Bilderrahmen runden das Gesamtbild ab.
  • Wunderbar sehen Lichtgemälde und dunkle Teppiche zu diesen Möbeln aus.
  • Noch schöner und besser wirken Möbel, die aus demselben Material und Bauart sind.

Auch eine dunkle Anbauwand kann schön wirken

  • Selbst eine dunkle Anbauwand aus Eiche kann sehr schön in einer Wohnung wirken - gesetzt dem Fall, dass keine weiteren dunklen Möbel verwendet werden.
  • Zu dem dunklen Material sollten Sie nur helle Möbel und auch helle Auslegware verwenden. Trotzdem darf das Design ruhig altmodisch und auch etwas robust sein.
  • Natürlich sehen auch etwas modernere Sessel, Sofas und Tische sehr schön aus. Diese Kombination setzt hervorragende Kontraste und vereint Moderne mit Antike auf eine geschmackvolle Art und Weise.
  • Achten Sie darauf, dass Sie Accessoires, wie Lampen, Bilder und Nippes, in derselben Machart verwenden.
  • Um die Dunkelheit der Schrankwand zu nehmen, können Sie den Schrank mit Lichtern im Glasteil ausstatten oder direkt neben oder auf den Schrank eine Lampe stellen, die diesen ansprechend beleuchtet.
Teilen: