Alle Kategorien
Suche

Ananas-Diät - so erstellen Sie einen Plan

Sie wollen Gewicht verlieren; Sie wollen abnehmen und möchten es mit einer Ananas-Diät versuchen. Hilfreich ist es, sich mit Ernährung schon mal auseinandergesetzt zu haben, um selber einen Diätplan mit Ananas zu erstellen.

Eine schöne Ananas für die Diät.
Eine schöne Ananas für die Diät.

Was Sie benötigen:

  • Nährwerttabelle
  • Block
  • Stift

Abnehmen durch die Ananas-Diät

  • Den Enzymen der Ananas wird nachgesagt, dass diese die Fettverbrennung beschleunigen sollen. Auf jeden Fall ist die Ananas vitaminreich und sollte nach Möglichkeit immer frisch verzehrt werden.
  • Die Dosenware ist ein gekochtes Obst mit reichlich Zucker. Dieses ist zum Abnehmen nicht geeignet. Für eine Gewichtsreduktion sollten Sie die Zuckermenge reduzieren sowie die Fettzufuhr. Auch das Dosenobst, was keine Zuckerbeigabe hat, ist nicht besonders gut geeignet.
  • Frische Ananas können Sie bei jeder Diät, besser aber bei jeder Ernährungsumstellung gerne verzehren. Am besten wählen Sie reife Früchte, die süß schmecken. Unreife Früchte haben genauso viele Kalorien wie reife Früchte.

Ein Diätplan erstellen für die Ananas-Diät

  • Wenn Sie ein Diätplan erstellen, sollten Sie auf einiges achten. Die Ernährung sollte nicht einseitig sein, sonst können Sie die Diät nicht lange anwenden. Der Körper braucht Kohlenhydrate, Eiweiße und auch Fette.
  • Am besten sollten Sie die Ananas morgens zum Frühstück einsetzen, damit Sie gut die Kalorienverbrennung ankurbeln kann.
  • Sie sollten auch Ananas nicht in großen Mengen einkaufen, sonst kann Ihnen die Frucht verderben. Sie wollen ja reife und süße Früchte verzehren. Diese sollten Sie sich mehrmals die Woche frisch einkaufen.
  • Für das Mittagessen können Sie leichter Speisen einplanen, wie zum Beispiel Hähnchen bzw. Geflügel mit viel Gemüse und zum Nachtisch Obst. Die Kohlenhydrate sollten nur in kleinen Mengen verzehrt werden. Dazu können Sie entweder Reis, Nudeln oder Kartoffeln verwenden.
  • Für das Abendessen eignet sich am besten Salat ohne Brot und auch ohne andere Kohlenhydrate. Sie können, wenn Sie mögen, noch Hähnchenfleisch hinzufügen.
  • Für die ersten Tage der Ananas-Diät sollten Sie nur Ananas verzehren morgens, mittags und abends. Dieses können Sie ohne Bedenken bis zu einer Woche durchführen.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.